> Erfolgsgeschichten > Michaela (37)

Burgenland

Ein Parship-Mitglied hatte einen netten Freund

Michaela (37, kaufmännische Angestellte) wurde auf Umwegen fündig. Statt den Mann zu treffen, den sie über Parship kennengelernt hatte, verliebte sie sich in seinen Freund. Die Österreicherin aus dem Raum Oberwart hat uns gemailt:

Erfolgspaar

"Sehr geehrtes Parship-Team! Mit den Leistungen aus Ihrem Angebot war ich sehr zufrieden. Ich konnte sehr viele interessante Menschen kennen lernen und habe in dieser Zeit tatsächlich meinen Freund kennen gelernt - indirekt über Parship:

Ich traf mich mit einem Parship-Mitglied aus St. Pölten in Wien. Er war zwar sehr nett und aufmerksam, aber es funkte nicht wirklich zwischen uns. Wir verabredeten uns jedoch für ein weiteres Treffen, um uns näher kennen zu lernen. Oftmals ist man ja beim ersten Treffen derart nervös, dass man am liebsten davonlaufen möchte. Anscheinend war das bei ihm der Fall. Beim zweiten Mal suchte ich jedoch vergeblich in dem Restaurant meinen Begleiter. An seiner Stelle erschien ein junger Mann in meinem Alter, der sich für seinen Freund entschuldigte, dieser hätte noch beruflich zu tun und wäre heute leider unabkömmlich. Wir verbrachten den Abend zusammen.

Schon am nächsten Tag rief er mich an. Die Nummer hatte er von seinem Freund, dem er gestanden hatte, er hätte sich in mich verliebt. Ich war zugegeben überrascht, traf mich aber dann wieder mit ihm, und das eine fand das andere. Ich muss gestehen, dass es mir nicht schwer fiel, diesen Mann in mein Herz zu schließen. Wohin unser Weg uns führt, wie er aussieht und wie lang er sein wird, weiß niemand. Allein mit welchen Gefühlen wir darauf gehen, zählt für uns.

Auch aus meinem Bekanntenkreis haben bereits manche versucht, sich mit Parship einen Lebenstraum zu erfüllen. Der Erfolg, den ich damit hatte, hat diese Menschen inspiriert. Ich rate allen Parship-Mitgliedern, sich mit so vielen Menschen wie möglich persönlich zu treffen. Sollte es sich dabei herausstellen, dass es zwar schön ist, zu plaudern, aber ansonsten leider nicht wirklich ein Feuerwerk in einem stattfindet, kann es durchaus möglich sein, dass sich eine gute Freundschaft daraus entwickelt. So habe ich zu einigen dieser Männer auch weiterhin eine gute platonische Beziehung. Durchaus bereichernd, da man sich gefunden hat zu einer Zeit, in der man auf der Suche nach einem Partner war. Danke!

Mit freundlichen Grüßen Michaela"

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)