> Erfolgsgeschichten > Sabine (41) und Mario (50)

Kärnten

Im echten Leben wäre wir uns nie über den Weg gelaufen

Sabine (41, Büroangestellte) lernte Mario (50, Projektmanager) über Parship.at kennen. Die beiden vereinbarten als ersten Treffpunkt einen wunderschönen Ort am Wörthersee. Beide waren sich von Beginn an sympathisch und mittlerweile schmieden die beiden bereits Pläne für die gemeinsame Zukunft:

Apfelherz © Shutterstock.com

„Nach einer längeren aber letztlich doch gescheiterten Beziehung überlegte ich mir in welcher Weise ich einen Mann in meinem Alter und auf einer niveauvollen Ebene kennenlernen konnte. Natürlich kann man in jedem Alter irgendwelche Bars abklappern, neue Leute kennenlernen, ein bisschen flirten und das eine oder andere Abenteuer finden, doch findet man so wirklich einen Menschen der eine ernsthafte Beziehung eingehen will oder gar den Mann fürs Leben? Eine Alternative zur abendlichen Kneipentour erschien mir auf jeden Fall eine Online-Partnervermittlung, zumal die Möglichkeiten einer alleinerziehenden Mutter abends mit Freundinnen loszuziehen begrenzt sind.

Nach einer kurzen Recherche im Internet fiel meine Wahl relativ schnell auf Parship, denn diese Plattform erschien mir seriös und das Verhältnis zwischen Männern und Frauen ist ausgeglichen. Ich meldete mich also an und fand die Vorgehensweise und Möglichkeiten mit den vorgeschlagenen Männern Kontakt aufzunehmen sehr interessant. Wenn man offen ist, hat man die Möglichkeit in kurzer Zeit viele verschiedene Menschen kennenzulernen und es ist äußerst spannend, wenn man sich beim ersten Date persönlich begegnet.

Nach einiger Zeit bekam ich eine persönliche Nachricht von Mario, der mich auf die Beschreibung in meinem Profil angesprochen hatte. Obwohl ich ihm erst zwei Wochen später antwortete, ging es anschließend sehr schnell. Binnen weniger Tage verabredeten wir uns zu einem ersten Date, denn sein Profil klang sehr vielversprechend. Da wir nicht in derselben Stadt wohnen, verabredeten wir uns geografisch in der Mitte an einem wunderschönen Ort am Wörthersee. Wir merkten sofort, dass wir uns äußerst sympathisch waren und uns ganz viele gemeinsame Interessen verbanden. Innerhalb ganz kurzer Zeit lernten wir uns immer besser kennen und stellten fest, dass wir in so vielen Punkten gleich denken, gleich handeln, die gleichen Werte besitzen und die gleichen Dinge lieben.

Das alles passierte in so kurzer Zeit, sodass wir unser Glück kaum fassen konnten. Obwohl wir uns erst seit einem Monat kennen, haben wir schon so viele Pläne für unsere Zukunft geschmiedet und wissen bereits jetzt, die große Liebe unseres Lebens gefunden zu haben. Wir freuen uns jeden Tag, dass es den anderen gibt und versuchen so viel Zeit wie möglich miteinander zu verbringen. Tatsache ist: Im echten Leben wären wir uns nie über den Weg gelaufen."

Weitere Efolgsgeschichten aus Kärnten:

Liebesgeschichten

Nina (33) und Mathias (35)

Wir lassen die Zukunft gemütlich auf uns zukommen

mehr
Liebesgeschichten

Markus (36) und Sigrid (35)

Endlich bekam unser Leben ein Happy End

mehr

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)