> Erfolgsgeschichten > Marcus (52) und Anna (48)

Kärnten

Jeder konnte von Anfang an so sein wie er ist

Marcus (52, Instrumentenhersteller) lernte über Parship.at Anna (48, Büroangestellte) kennen. Schon bei ihrem ersten Treffen war eine gewisse Vertrautheit da. Die beiden haben immer viel Spaß miteinander und sehen einer gemeinsamen Zukunft freudig entgegen (Namen geändert):

Stoffherzen © Shutterstock.com

„Ich hatte schon einige Beziehungen und zog immer all jene Frauen an, die nicht richtig zu mir passten. Deshalb habe ich mich bei einer Partneragentur angemeldet, um andere Frauen kennen zu lernen. Aber bei dieser Agentur merkte ich, dass diese nicht das Richtige für mich ist. Ein Freund von mir hat seine Frau auch bei Parship kennen gelernt und geheiratet. Da dachte ich mir, ich versuche es auch einmal bei Parship. Da ich immer die Werbung auf meinem PC von Parship erhielt, war ich auch schnell angemeldet und mein Profil war rasch erstellt.

Als ich mich durchgearbeitet hatte, hatte ich auch schnell Kontakt mit Frauen und auch einige Treffen. Es waren angenehme Treffen, aber es war keine Frau dabei, bei der ich sagen konnte: ‘Die ist es‘ - bis ich meine Anna traf, ein wenig unkonventionell auf einer Autobahn-Raststation. Unser Kennenlernen begann mit einem Lächeln. Daraufhin habe ich ihr zurückgeschrieben. Ich war überrascht über die vielen gleichen Interessen und Freizeitaktivitäten, die wir hatten. Bereits nach kurzer Zeit haben wir uns zu einem persönlichen Kennenlernen entschlossen und ein erstes Treffen vereinbart. Dieses Treffen verlief gleich von Anfang an sehr harmonisch und wir unterhielten uns, als ob wir uns schon sehr lange kennen würden. Es war sofort eine Vertrautheit dar. Das Treffen endete nach über dreieinhalb Stunden nur deshalb, weil ich zu einem beruflichen Termin musste. Noch am selben Abend begannen unsere stundenlangen Telefonate, die uns von Tag zu Tag näher brachten.

Bereits beim zweiten Treffen haben wir sehr viele Gemeinsamkeiten festgestellt. Dies bestätigt auch die hohe Anzahl an Matching Punkten. Diese Auswertung ist in unserem Fall ein hoher Gradmesser für unsere harmonische Beziehung. Wir hatten und haben immer sehr viel Spaß miteinander und jeder konnte von Anfang an so sein, wie er ist. Wir haben viel gemeinsam unternommen und jeder Abschied wurde immer schwerer. Das Bedürfnis zusammen zu sein wurde immer stärker, sodass wir laufend weitere Pläne für die nächsten Tage machten. Unser erster gemeinsamer Urlaub liegt auch schon hinter uns und wir freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft. Trotz Alltag wird unsere Zweisamkeit intensiver und wir blicken einer glücklichen Zeit entgegen."

Weitere Efolgsgeschichten aus Kärnten:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)