> Erfolgsgeschichten > Judith (26) und Attila (25)

Niederösterreich

Ich war völlig hin und weg

Judith (26, Lehrerin) lernte über Parship.at Attila (25, Elektrotechniker) kennen. Die beiden sind sehr sportaffin und trafen sich fürs erste Date zum Schifahren. Dabei sprang der Funken sofort über. Die beiden wohnen mittlerweile schon gemeinsam und träumen von der Anschaffung eines Gelände-Wagens.

Herztastatur © iStock.com

„Es war ein kalter Abend mitten im Jänner, ich machte es mir auf meiner Couch mit einer Decke und einem Glas Bier gemütlich und meldete mich zunächst noch mit großer Skepsis bei Parship an. Ein Bekannter hatte mir erzählt, dass er über diese Plattform eine tolle Partnerin gefunden habe und nicht nur das, aus einigen Treffen, bei denen es nicht gefunkt hatte, entwickelten sich großartige Freundschaften. Das war genug Anreiz für mich, diese Plattform einmal auszuprobieren. Gesagt, getan.

Nach der Erstellung meines Profils ging es schon los. Viele Nachrichten rauschten bei mir ein, wobei mir eine ganz besonders gefiel: Ein nüchterner Satz ‘Warum nicht gemeinsam in die Natur schleppen?‘ hat mich wahrlich fasziniert. Ein warmes Bauchgefühl überkam mich in dem Moment, als ich das las. Sein Name ‘Attila‘ klang für mich so stark und einprägsam, ich musste einfach zurückschreiben. Wir schrieben stundenlang bis spät in die Nacht hinein. Keine Sekunde lang konnte ich geduldig sein und erwartete sehnsüchtig seine nächste Nachricht.

Wir entdeckten immer mehr Gemeinsamkeiten aber auch spannende Unterschiede, die ich an ihm sehr anziehend fand. Als ich sein Foto sah mit den bezaubernden Locken, war ich hin- und weggerissen – ich liebe es, wenn Männer Locken haben und auch keine Scheu haben, diese zu zeigen. Von nun an war es für mich klar, sein Charakter und sein Aussehen haben mich überwältigt, wir mussten uns einfach persönlich kennenlernen. Diese Ansicht teilte er mit mir zu 100%.

Wir sind beide sehr sportliche Typen und lieben es Schi zu fahren. Er machte spaßhalber den Vorschlag sich gleich beim Skifahren zu treffen und da ich originelle Ideen liebe, taten wir das auch. Ich fuhr zu ihm in seine Heimat, umgeben von Bergen. Die Gegend dort war atemberaubend schön und genauso atemberaubend war auch er. Bevor wir uns auf den Berg schwangen, gingen wir auf einen Kaffee und unterhielten uns prächtig. Ich spürte seine Blicke, die sich wahnsinnig aufregend anfühlten. Ich war unglaublich nervös, was er auch merkte. Da nahm er meine Hand und sagte: ‘Hey, alles ist gut!‘ Seine Worte beruhigten mich sehr und ich wusste, dass er ein sehr einfühlsamer Mensch ist. Beiderseits sprang der Funke sofort über, ein tolles Gefühl. Wir hatten ein unglaubliches und auch außergewöhnliches erstes Date, das ich sicherlich nie vergessen werde. Wir trafen uns immer wieder und konnten auch nach einiger Zeit nicht mehr die Finger voneinander lassen, so beschlossen wir, offiziell ein Paar zu werden.

Das Leben mit ihm ist spannend, wir unternehmen viel und genießen es zu zweit in der Natur zu sein. Mittlerweile haben wir den nächsten Schritt gemacht und sind zusammengezogen. Mit anfänglichen Schwierigkeiten hatten wir schon zu kämpfen, aber gemeinsam haben wir diese überwunden, Aufgeben liegt uns beiden nicht. Wenn ich so dahin träume, sehe ich uns in unserem zukünftigen Gelände-Pickup-Wagen mit Wohnaufsatz, mit dem wir unsere Spontanität in den Bergen voll ausleben können – eine Anschaffung, die unser beider Liebesglück perfekt machen wird. Ich freue mich auf unser weiteres gemeinsames Leben mit sicherlich vielen Abenteuern, gemütlichen liebevollen Kuschelstunden und mehr.

Große Dankbarkeit gilt dem Parship-Team, dass ich diesen tollen Menschen kennen lernen habe dürfen und das nur einen Tag nach meiner Anmeldung. Ohne Parship hätte ich ihn wohl nie getroffen. DANKE!!!"

Weitere Erfolgsgeschichten aus Niederösterreich:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)