> Erfolgsgeschichten > Gabriele (52) und Jorge (53)

Oberösterreich

Gabriele (52) und Jorge (53)

Gabriele (52) lernte mit Parship.at den gebürtigen Peruaner Jorge (53) kennen. Die beiden sind seit April 2013 verheiratet und haben uns Ihre ganz persönliche Erfolgsgeschichte geschrieben:

Erfolgspaar © privat

"Nach 19 Ehejahren verstarb mein Mann vor fünfeinhalb Jahren sehr plötzlich. Ich blieb mit unseren sechs - damals noch minderjährigen - Kindern alleine zurück. Da ich in mir spürte, dass ich für Partnerschaft und nicht zum Alleinbleiben geschaffen bin habe ich aktiv nach einem neuen Lebenspartner gesucht. Zwar besteht laut Statistik eine größere Wahrscheinlichkeit, von einem Meteorit getroffen zu werden, als in meiner Situation - über 50 Jahre alt und mit 6 Kindern, 5 davon noch zuhause - einen neuen Ehepartner zu finden, aber ich bin eine gläubige Frau und weiß, dass Gott größer als alle Statistiken ist! Nachdem eine zweieinhalbjährige Beziehung zu einem Mann, den ich über Parship kennengelernt hatte, zu Ende ging, war ich herzzerbrochen. Dennoch verließ mich die Hoffnung, nochmals jemanden kennenzulernen, nie. So begab ich mich mit Parship wiederum auf die Suche. Bei meinem ersten "Stöbern", nachdem ich mein Profil aktualisiert hatte, fiel mir das Profil eines Witwers auf, dessen Angaben enorm sympathisch wirkten. Ich schrieb ihm - und erhielt eine ausgesprochen nette Antwort! Über die nächsten Wochen schrieben wir uns täglich, manchmal mehrmals. Dann begannen wir stundenlang miteinander zu telefonieren! In der Zwischenzeit hatten meine Kinder herausgefunden, weshalb ich mich abends immer so bald zurückzog und so lange telefonierte. So nahm ich drei meiner Kinder zu unserem ersten Treffen bei Jorge in Vorarlberg mit - immerhin ging ja meine Partnerwahl auch sie etwas an und mussten auch sie entscheiden, ob sie sich diesen neuen Mann für Mama vorstellen konnten! Dieses erste Treffen liegt jetzt gerade mal ein Jahr zurück!

Tja - der Rest ist Geschichte. Von Anfang an passten wir ausgesprochen gut zusammen. Ich war unendlich froh um die sieben Wochen tiefes Kommunizieren das hinter uns lag - so hatte ich das Gefühl, diesen Mann schon ein Stückweit zu kennen, bevor ich ihn zum ersten Mal sah und er mich mit einem riesigen Lächeln begrüßte, als ich aus dem Auto ausstieg. Von da an verbrachten wir fast jedes Wochenende zusammen. Einmal fuhr ich mit meiner jüngsten Tochter zu ihm, dann kam er mit seiner Tochter zu uns. Wir redeten viel, tauschten über unsere Lebensansichten und Lebenserfahrungen aus, erlebten einander im Alltag und inmitten unserer familiären Verantwortungen, und lernten uns auf diese Art und Weise sehr gut und sehr schnell kennen - so erschien es dann zumindest uns nicht wirklich überstürzt, als Jorge zwei Monate nach unserem ersten Treffen um meine Hand anhielt! Mit Vorfreude und Begeisterung stürzten wir uns in unserer Hochzeitsplanungen und -vorbereitungen und unser Hochzeitstag mit unseren 7 Kindern und fast 200 Gästen war ein unglaublich schönes Ereignis, ein ganz toller Beginn unseres Ehelebens!

Im Sommer, vor 3 Monaten, zogen dann Jorge und seine Tochter zu uns nach Oberösterreich, und kein Tag vergeht an dem wir nicht voller Dankbarkeit staunen über dieses Wunder in unserem Leben! Wir sind Gott unendlich für das Geschenk unserer Ehe dankbar, und auch Parship, denn immerhin hat sich Gott dieses Weges bedient, um zwei Leute die 500 km voneinander gewohnt haben und sich sonst nie über den Weg gelaufen wären zusammen zu bringen!", so Gabriele.

Jorge schilderte uns seine Sichtweise: "Nach zwanzig gemeinsamen Jahren habe ich meine Frau wegen einer schweren Krankheit verloren und blieb alleine mit meiner kleinen Tochter zurück. Ich sagte ihr, dass wir weiter leben müssten, was sie bejahte. Ich machte mich auf die Suche nach Möglichkeiten, eine neue Partnerin zu finden, und entdeckte zufällig Parship. Dort meldete ich mich Ende Juli an. Ich schränkte meine Auswahl ein, weil ich dort bleiben wollte wo meine Tochter zur Schule ging und ihre Freundinnen und Großeltern hatte. Nach ein paar Tagen habe ich mein erstes Date gehabt! Ich war glücklich, wir trafen uns zum Kaffee trinken ... - aber leider war für uns schon nach einer halber Stunde Konversation klar, dass wir nicht zusammenpassen und so verabschiedeten wir uns. So ging es über die nächsten 6 Wochen dahin: manchmal traf ich jemanden und es wurde nichts daraus, oder wir pflegten Kontakt über unsere Mailbox, aber es ist dennoch nichts Ernsthaftes daraus entstanden.

Zuletzt habe ich eine nette Frau kennengelernt und wir merkten, dass wir auch einige gleiche Interessen hatten. Wir haben uns über drei Wochen zum Spazierengehen oder Kaffee trinken getroffen. Leider mussten auch wir feststellen, dass wir nicht füreinander bestimmt waren. Ich war sehr enttäuscht. Ich habe Berichte über Leute gelesen, die schon lange auf einen Partner warten und sogar nach Jahren nicht fündig geworden sind. So habe ich ehrlich gesagt resigniert, ich wollte nicht mehr weitersuchen, habe mein Parship-Account nicht mehr regelmäßig überprüft und wollte mein Abonnement sogar kündigen. Nach einigen Ruhetagen ohne Parship bin ich jedoch wieder aus Neugierde in meinen Account eingestiegen und da war sie. Sie hat mir ein nettes Mail geschickt auf das ich gleich antwortete. Leider musste ich feststellen, dass sie weit weg von meinem Wohnort lebte und ich wollte ihre Bekanntschaft ablehnen, aber irgendetwas hielt mich davon ab. Stattdessen antwortete ich ihr ehrlich, was sie wiederum nett empfunden hat und mir zurückschrieb. So haben wir uns über Wochen hin und her geschrieben.

Irgendwann realisierte ich, dass sie meine Traumfrau sei. Wir trafen uns zum Kennenlernen und nach kurzer Zeit machte ich ihr einen Heiratsantrag. Wir sind inzwischen verheiratet und wir genießen unser Familienleben und unsere Zweisamkeit. Ich bin zu ihr umgezogen und ich bedanke mich bei Gott und bei Parship, dass ihr unser Kennenlernen ermöglicht habt und damit zu unserem Glück beigetragen habt.“

Weitere Erfolgsgeschichten aus Oberösterreich:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)