> Erfolgsgeschichten > Julia (41) und Thomas (48)

Salzburg

Auf Umwegen zum Traumpartner

Julia (41) traf Thomas (48) über Parship.at. Obwohl Thomas Julia irrtümlich von seiner Kontaktliste gelöscht hatte, konnte er sie doch noch überreden ihn zu treffen. Als Thomas dann vor ihr stand, hatte sie keine Zweifel mehr (Namen geändert):

Kleeblatt © Shutterstock

„Nachdem ich meine Scheidung sehr gut verarbeitet hatte und auch viele andere Dinge sich wieder in eine positive Richtung in meinem Leben entwickelt hatten, kam der Gedanke nach einem liebevollen Partner wieder in mir hoch. Ich hatte zwar da und dort einen netten Mann gesehen, aber die Kontaktaufnahme war immer schwierig und teilweise hoffnungslos. Ich meldete mich extra für einen Tanzkurs und für einen Schitourenkurs an, in der Hoffnung dort vielleicht einen lieben Mann kennenlernen zu können. Doch weder da noch dort hatte ich Glück und so kam langsam eine leichte Enttäuschung in mir hoch, da es wirklich sehr sehr schwierig war, auf ‘herkömmlichem Weg‘ jemanden kennen zu lernen.

Da besuchte mich im letzten Sommer meine Freundin und wir sprachen dabei über die Möglichkeit im Internet jemanden zu suchen oder kennen lernen zu können. Sie hatte schon von mehreren Paaren gehört, dass diese Möglichkeit scheinbar gut funktioniert. Alle diese Paare hatten sich über Parship kennen gelernt. So begann ich langsam zu überlegen, ob das nicht doch einen Versuch wert ist, es einmal über diesen Weg zu versuchen.

Nach langem Überlegen entschied ich mich dann im letzten Jahr dazu Parship-Mitglied zu werden und diesen Versuch zu wagen. Zu Beginn war die Neugierde groß und ich begann intensiv zu suchen und zu schreiben. Doch auch da schien es am Anfang so, dass zwar sehr viele Männer Interesse hatten, aber der scheinbar möglich Richtige war auch sehr lange nicht dabei. Nach zwei Monaten entschied ich mich, mich auch einmal mit einem Mann zu treffen. Doch leider ging auch das schief und langsam kam bei mir wieder eine leichte Hoffnungslosigkeit auf.

Im Laufe des Jänners 2015 kam dann bei mir langsam der Entschluss hoch, auch hier wieder auszusteigen. Aber kurz bevor ich dann wirklich aussteigen wollte, wurde ich auf ein Profil aufmerksam, dass mir sehr gefiel und total sympathisch war. Irgendwie zog dieser Eintrag mich an. Auch Thomas wurde auf mich aufmerksam und wir begannen zu schreiben. Die ersten Briefe waren sehr angenehm und ich fühlte mich wohl beim Schreiben. Nach einigen Tagen beschlossen wir, uns das erste Mal auch anzurufen. Auch das war für uns beide sehr angenehm und so telefonierten wir dann öfters.

Ich bin dann an einem der nächsten Wochenende mit meiner Freundin zum Schifahren gefahren. Und da plötzlich bekam ich die Nachricht, dass mich Thomas mit dem Kommentar 'Ich bin verliebt und wünsche allen anderen das gleiche Glück' gelöscht hatte. Das war für mich total komisch und enttäuschend, da ich mir doch gedacht hatte, dass da auch von seiner Seite aus Interesse an mir bestand. Am darauffolgenden Montag hat mich dann Thomas angerufen und wollte sich mit mir treffen. Ich konnte das vorerst überhaupt nicht verstehen und sprach ihn sofort darauf an, was er sich dabei denkt sich mit mir treffen zu wollen, wenn er doch in eine andere Frau verliebt ist. Thomas kannte sich überhaupt nicht aus, weil er dachte ich bin von selbst aus Parship ausgestiegen. Wie sich später herausstellte, hat Thomas an diesem Wochenende sehr viele Profile gelöscht und dabei irrtümlich auch meines, was er nie wollte.

Ich habe mich dann doch überreden lassen, dass wir uns in Salzburg treffen. Thomas schlug interessanterweise eines meiner Lieblingslokale vor, was mich freute. Wir haben uns dann gesehen und bereits nach kurzer Zeit hatte ich ein Supergefühl. Wir verbrachten den ganzen Tag und wollten uns am Abend gar nicht mehr trennen. Dann ging es Schlag auf Schlag. Wir mussten es zu Beginn nur etwas vorsichtig angehen, da ich einen Sohn habe. Aber wir haben alles super hingekriegt. Es läuft einfach so perfekt, dass wir Anfang August in eine neue Wohnung in Salzburg einziehen werden. Wir sind beide unendlich glücklich! Vielen Dank an Parship – ohne euch wären wir uns nie begegnet!"

Weitere Erfolgsgeschichten aus Salzburg:

Liebesgeschichten

Tim (29) und Antonia (27)

Gespannt wartete ich auf ihre Reaktion

mehr
Liebesgeschichten

Karin (57) und Alexander (64)

Dreimal griff ich auf Parship zurück

mehr
Liebesgeschichten

Sonja (21) und Michael (23)

Sonntag getroffen - Montag ein Paar!

mehr

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)