> Erfolgsgeschichten > Monika (44) und Roman (43)

Steiermark

Carpe Diem - Nutze den Tag!

Die Wege von Monika (44, Beamtin) und Roman (43, Sozialpädagoge) kreuzten sich über Parship.at. Beim ersten Treffen stellten die beide eine Reihe von Gemeinsamkeiten fest. Da die früheren Partner Raucher waren, schätzen die beiden besonders, dass sie sich nun stundenlang rauchfrei küssen können....

Luftherzen © Shutterstock

„Ein Jahr voller Enttäuschung, Trauer und Wut liegt hinter mir. Nach einem Rosenkrieg, der meiner 18-jährigen Ehe ein jähes Ende setzte, meldete ich mich auf Parship an. Ich lernte einige Männer kennen, doch leider waren sie enttäuschend für mich, da sie nicht meinen Vorstellungen entsprachen. Ich hatte beschlossen, mir eine Auszeit von Parship zu nehmen, um mir klar zu werden, wo im Leben stehe und was ich mir vom Leben erwarte. Doch an diesem Tag musste ich einfach auf Parship gehen uns sehen was es Neues gab: Ich hatte da auch einen neuen Partnervorschlag namens Roman. Nicht nur sein Profil las sich sehr vielversprechend, auch die kurze Distanz sprach mich an. ‘Carpe diem - Nutze den Tag‘ war in seiner Einleitung zu lesen. Das machte mich neugierig. Kurzentschlossen verschickte ich an Roman ein Lächeln. Fast stündlich sah ich nach, ob Roman auf mein Lächeln reagierte. Doch nach fünf Tagen ohne Rückmeldung war auch der Fall Roman für mich abgehakt.

Dann der 13.2.2015: Roman lächelte zurück. Nun ergriff ich die Initative. Ich schrieb ihm einige Zeilen, schaltete mein Foto frei und bat ihn, auch sein Foto sehen zu dürfen. So entstand ein reger Nachrichtenaustausch. Nach 38 Nachrichten verabredeten wir uns am 24.2.2015 das erste Mal. Ich war unheimlich aufgeregt, als ich Roman das erste Mal sah. Ich fühlte mich wie ein 15-jähriger Teenager.

Im Gespräch stellte sich heraus, dass wir beide einen um 10 Jahre älteren Partner gehabt hatten, und wir freuten uns, nun ein Gegenüber mit altersgleichen Interessen zu haben. Roman war erst seit zwei Wochen auf Parship. Ich war die erste Frau, die er auf Parship kennenlernte und die er auch persönlich treffen wollte. Nach dem ersten Treffen war für ihn klar, dass er nicht mehr auf Parship ‘weitersuchen‘ wollte. Obwohl er einen Jahresvertrag abgeschlossen hatte, kündigte er diesen Vertrag innerhalb des ersten Monats. Da wir beide einen Raucher als Partner hatten, suchten wir bewusst nach einem Nichtraucher und genießen es, uns stundenlang rauchfrei zu küssen!

Nachdem wir beide die Leidenschaft des Tanzens teilen, absolvierten wir auch sofort einen Tanzkurs und lieben es, jede freie Minute auf dem Tanzparkett zu verbringen. Nach drei Wochen lud er mich sogar auf einen Thermen-Urlaub ein, damit wir uns noch besser kennenlernen können. Nun kennen wir uns so gut, dass wir bereits jetzt unzertrennlich sind und auch schon das ganze Jahr mit Vorhaben, Urlauben und Unternehmungen verplant haben.

Manchmal glaube ich zu träumen. Nie hätte ich zu hoffen gewagt, einen so liebenswürdigen, verständisvollen, aufmerksamen und zärtlichen Partner zu finden. Er ist etwas ganz besonderes, öffnet mir die Augen für Neues und macht mich neugierig auf das Leben! Einfach wunderbar und beinahe unglaublich! Carpe diem - Nutze den Tag - das machen wir jetzt gemeinsam!"

Weitere Erfolgsgeschichten aus der Steiermark:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)