> Erfolgsgeschichten > Christa (49) und Christian (51)

Steiermark

Christa (49) und Christian (51)

Christa (49, Sekretärin) und Christian (51, Journalist) lernten sich mit Parship.at kennen. Christa ist aus Graz, Christian aus dem Burgenland. Christa hat uns geschrieben:

Christa (49) und Christian (51)

Eine gute Freundin hat mir geraten, mich endlich bei Parship anzumelden - sie hatte schon einiges Positives über Parship gehört - da ich schon seit einiger Zeit versuchte einen neuen Partner zu finden, was jedoch nicht und nicht klappen wollte. Ich war anfänglich ziemlich skeptisch, da ich ja einen Mann suchte, der mich emotional, erotisch und geistig ansprach und mit dem ich sozusagen eine "richtige Beziehung" führen konnte.

Sofort nach meiner Anmeldung erhielt ich die ersten Zuschriften und ich war überrascht, dass es auch nette Männer auf dieser Plattform gab. Ich lernte einige von Ihnen per Mail näher kennen. Mit einem wollte ich mich dann bald treffen, was aber nicht klappte, weil er das Treffen immer wieder hinauszögerte. Auch ein weiteres Date verlief nicht nach meiner Vorstellung. Dann, am 4. Juli hat mich Christian "angelächelt", mir sein Foto geschickt und geschrieben, ihm gefalle, wie ich "meinen perfekten Tag" beschrieben habe. Ich hab dann sein Profil angeschaut und ihm weil ich es und ihn nett fand, hab ich mein Foto geschickt, und ein paar Worte über mich geschrieben. Am nächsten Tag erhielt ich sofort eine Antwort. Dann ging alles ganz "easy", es passte irgendwie, schon die Art, wie er seine Nachrichten schrieb und was er schrieb imponierte mir. So lernten wir uns vorerst per Mail näher kennen.

Nach 4 Wochen (Christian war dazwischen eine Woche auf Urlaub) trafen wir uns dann zum ersten Mal. Ich hab ihn nach Graz eingeladen und wir verbrachten den ganzen Nachmittag und Abend miteinander. Wir gingen in die Innenstadt, auf den Schlossberg und tranken Kaffee auf der Murinsel. Abends lud Christian mich zum Essen ein. Das Flair der Grazer Innenstadt im Hochsommer war wunderbar und - er wollte mich wiedersehen. Ich ihn auch.

Er kam wieder zu mir und diesmal gingen wir den ganzen Tag am Schwarzlsee schwimmen. Wir verbrachten einen sehr sportlichen und liebevollen Tag miteinander und danach eine sehr erotische Nacht. Es passte einfach irgendwie, die Chemie stimmte. Seither verbringen wir unsere Wochenenden miteinander. Jedes. Wir machen zusammen Sport, ich koche für ihn, er lädt mich zum Essen ein, wir sehen uns Filme an, hören Musik, wir machen Ausflüge zusammen. Wir waren schon in Eisenstadt beim Ganslessen, in Rust beim Heurigen, wir besuchten das Schloss Eggenberg, wir spazierten um den Thalersee und aßen dann ein Wiener Schnitzel, wir kauften uns Kastanien in Frohnleiten und schauten uns die Stadt an. Auch unsere Kinder haben wir schon in unsere neue Beziehung mit einbezogen, (meine sind schon erwachsenen und seine fast erwachsenen). Wir sprechen über unsere Arbeit und wir sprechen über unsere Vergangenheiten, die nicht immer einfach waren und über unsere gemeinsame Zukunft. Wir mögen uns sehr und wir wissen beide, dass wir uns diese Liebe und Zuneigung bewahren wollen.

Weitere Erfolgsgeschichten aus der Steiermark:

Liebesgeschichten

Sina (26)

Gespannt - was sich noch so tut

mehr
Liebesgeschichten

Eva (32) und Andreas (42)

Krümelmonster findet Edelsteinchen

mehr

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)