> Erfolgsgeschichten > Steffi (40) und Christoph (47)

Tirol

Kann man seine große Liebe wirklich im Internet treffen?!

Steffi (40, Angestellte) lernte über Parship.at Christoph (47, Angestellter) kennen. Steffi war zunächst skeptisch, ob man seine große Liebe wirklich im Internet treffen kann. Aber sie entschloss sich dem Ganzen eine Chance zu geben und traf auf Christoph:

Paar auf Bank © istock.com

Ich war schon einige Zeit Single und da ich immer lange arbeiten musste, hatte ich nie wirklich Zeit auszugehen und jemanden kennen zu lernen. Als ich von einem Bekannten erfahren habe, dass dieser seine jetzige Frau über Parship kennen gelernt hat, war ich zuerst skeptisch. Übers Internet? Kann man seine große Liebe wirklich im Internet treffen?!

Naja, eines Abends jedenfalls als ich vorm Fernseher saß und wieder einmal die Werbung von Parship sah, entschloss ich mich spontan, dem Ganzen eine Chance zu geben. Ich entschloss mich jedoch nicht sofort für eine Premium-Mitgliedschaft. Davor sah ich mir auch andere ähnliche Webseiten an, merkte aber gleich, dass mir Parship am meisten zusagt. Ich gestaltete mein Profil und schon ging es los. Die anfängliche Skepsis verflog relativ rasch und ich hatte auch Kontakt zu einigen Männern, mit einigen wenigen habe ich mich schlussendlich auch getroffen. Der Richtige war da jedoch noch nicht dabei.

Als ich eines Abends zufällig noch einmal meine alten Nachrichten durchschaute, entdeckte ich doch tatsächlich eine ungelesene Nachricht. „Christoph (Angestellter, 47) sendet Ihnen ein Lächeln“. Die Nachricht war zwar schon mehrere Wochen alt, trotzdem lächelte ich zurück. Als ich dann auch von ihm mehrere Wochen nichts hörte, rechnete ich schon gar nicht mehr damit, dass er sich überhaupt melden würde. Aber er schrieb mir doch! Seit diesem Tag schrieben wir fast täglich auf Parship - ganze 3 Monate lang. Erst dann tauschten wir unsere Handynummern aus und schrieben SMS. Bis wir uns das erste Mal trafen, vergingen also 3 Monate, doch das war überhaupt nicht schlimm. Wir haben den schriftlichen Kontakt beide sehr genossen und hatten dadurch auch die Chance uns ein wenig kennen zu lernen. Trotzdem war ich sehr aufgeregt als das erste Treffen bevorstand. Da wir nur 2 Dörfer voneinander entfernt wohnen haben wir uns einfach in der Mitte auf einen Spaziergang getroffen. In diesen 3 Stunden haben wir viel gelacht und uns gut unterhalten. Ich hatte sofort das Gefühl, dass wir auf der selben Wellenlänge sind. Seit diesem Treffen unternehmen wir eigentlich jedes Wochenende etwas. Oft machen wir Tagesausflüge mit dem Motorrad und auch ein gemeinsames Thermenwochenende haben wir schon miteinander verbracht.

Ich bin sehr froh, dass ich Parship eine Chance gegeben habe und ich muss ehrlich sagen, dass ich nie damit gerechnet hätte, dort einen so tollen Mann zu finden. Ich bin sehr froh und kann jedem, der auf der Suche nach der großen Liebe ist, nur empfehlen sich bei Parship anzumelden.

Weitere Erfolgsgeschichten aus Tirol:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)