> Erfolgsgeschichten > Max (41) und Tina (39)

Wien

Ich war sofort verliebt

Max (41, Beamter) lernte Tina (39, Einzelhandelskauffrau) über Parship.at kennen. Als Tina Max ihr Foto freischaltete, verschlug es Max fast den Atem. Beim ersten Date verliebten sich die beiden Hals über Kopf (Namen geändert):

Baumherz © Istockphoto.com

„Auf Anraten zweier Freunde hatte ich mich entschlossen, mich auf das Abenteuer Parship einzulassen. Die beiden hatten zwar keine Partnerin über diese Seite gefunden, waren aber durchwegs guter Dinge, da sie doch die eine oder andere nette Person kennengelernt hatten. Also dachte ich mir, Augen zu und durch. Kannte bis dato solche Partnervermittlungen nur aus der Fernsehwerbung und hätte mir eigentlich nie gedacht, solche Dienste in Anspruch zu nehmen. Ich war immer der Meinung die Frau fürs Leben auf herkömmliche Weise zu finden, jedenfalls nicht im Internet.

Nun ja, nachdem ich mich angemeldet hatte ging es dann auch schon los mit den Partnervorschlägen. Sogar die ersten Benachrichtigungen von Interessentinnen trafen ein. Anfangs war ich recht motiviert, habe Kontakte aufgenommen und viel geschrieben. Es war ein munteres Hin und Her. Bevor es bei meiner jetzigen Partnerin ‘gefunkt‘ hat, hatte ich mich mit fünf Frauen getroffen. Es waren alles total nette Personen und die Treffen dauerten fast alle so an die drei, vier Stunden. Es gab immer etwas zu erzählen und irgendwie war man sich nie ganz fremd (anhand des regen Austausches via Email davor bzw. durch die Matchingpunkte). Doch war die Richtige nie dabei. Der Funke sprang nicht über, wie man so schön sagt. Meinem Gegenüber ging es da übrigens genauso.

Das erste halbe Jahr war vergangen, der Sommer war gekommen und ich legte eine Parship ‘Sommerpause‘ ein. War irgendwie etwas ernüchtert von der ganzen Sache und brauchte etwas Abstand. Liebe braucht eben Geduld.

Tina war dann die erste Frau, die ich nach dem Sommer kontaktierte. Sie schrieb in ihrem Profil unter ‘Eine schräge Angewohnheit von mir‘, dass sie immer, bevor sie die Wohnung verlässt, kontrollieren muss, ob der Herd aus ist und so Sachen. Tja, mir geht´s da genauso. Der Rest ihres Profils war auch sehr sympathisch, also nahm ich Kontakt mit ihr auf. Tatsächlich kam auch prompt eine Antwort zurück. Von Anfang an war alles sehr vertraut und die Atmosphäre total entspannt. Wir schrieben dann so zirka zwei Wochen miteinander, bevor wir uns zum ersten Treffen verabredeten. Wir hatten bereits unsere Nummern ausgetauscht und schrieben uns über WhatsApp. In dieser ganzen Zeit wusste ich noch immer nicht wie sie aussah. Anhand ihres verschwommenen Profilbilds, hatte ich nur eine vage Vorstellung von ihr. Tina hatte doch tatsächlich vergessen, ihr Bild freizuschalten bzw. war sie der Meinung, dies bereits getan zu haben. Am Abend vor unserem ersten ‘Date‘ habe ich sie dann sanft darauf hingewiesen, dies doch bitte zu tun, da ich sie sonst vielleicht nicht erkennen würde. Als ich dann ihr Foto auf mein Handy geschickt bekam, verschlug es mir schon mal den Atem. Gott sei Dank bin ich gesessen, es hätte mich sonst glatt umgehauen. Ich fand sie total hübsch und war gleich mal komplett aufgeregt und nervös was den nächsten Tag betraf. Wir trafen uns bei ihr in Wr.Neustadt im Café Ferstl. Wr.Neustadt ist ca. 50 km entfernt von Wien und die lange Fahrt dorthin machte mich umso aufgeregter. Ich weiß noch genau wie es war, als ich ins Café kam und sie das erste Mal sah. Ich war sofort verliebt! Glücklicherweise ging es meinem Gegenüber ähnlich und dementsprechend angenehm und nett verlief dieser Nachmittag. Ich war übrigens erst ihr zweites ‘Date‘.

Wir trafen uns dann noch zweimal, bevor die Fronten ein für allemal geklärt waren. Zwischen unseren Treffen hielten wir natürlich immer Kontakt übers Telefon. Es war ein ständiger Austausch und Stück für Stück entdeckten wir immer mehr Gemeinsamkeiten, Vorlieben und Interessen. Sofern es unser Alltag bzw. das Berufsleben zulässt, verbringen wir so viel Zeit zusammen wie es uns möglich ist. Wir genießen diese Momente sehr und ja, ich würde mir wünschen mit dieser Frau mein Leben zu verbringen und gemeinsam alt zu werden.

Danke Parship! Ohne euch hätte ich mein Glück vielleicht nicht gefunden."

Weitere Erfolgsgeschichten aus Wien:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)