> Erfolgsgeschichten > Vanessa (26) und Fabian (28)

Wien

Vanessa (26) und Fabian (28)

Vanessa (26, Sozialarbeiterin) traf mit Parship.at Fabian (28, Innenarchitekt). Beide leben in Wien. Vanessa hat ihre Geschichte für uns aufgeschrieben (Namen geändert):

Erfolgspaar

"Zunächst hatte ich sofort in recht kurzem Abstand mehrere, ausnahmslos seriöse Anfragen von durchaus netten Männern. Zwei davon habe ich dann getroffen, doch das war einfach alles irgendwie sehr verkrampft.

Dann kamen 1 bis 2 Monate keine Anfragen, und die, welche ich selbst gestellt hatte, wurden nicht beantwortet. Es war auch gerade Urlaubszeit. In der Zeit begann ich mich mit jemandem, den ich auf andere Weise kennengelernt hatte, zu treffen, ich verschoss mich auf der Stelle, steigerte mich hinein, wurde enttäuscht und hatte die Partnersuche satt. Genau da - gegen Ablauf meiner Dreimonatsmitgliedschaft - kam unerwartet wieder eine Anfrage auf Parship, eine recht nüchterne. Ich hatte ja schon aufgegeben gehabt und wollte mit der ganzen Geschichte eigentlich nichts mehr zu tun haben, also hab ich sie zunächst ablehnend beantwortet, eher aus Höflichkeit. Dennoch ergaben sich lange Gespräche über ICQ und E-Mail, zunächst sehr oberflächlich und unmotiviert, die immer persönlicher und intensiver wurden.

Da ließ ich mich nach etwa zwei Wochen doch zu einem Treffen überreden, bewusst mit der Option auf einen One-Night-Stand (was sonst gar nicht meine Art ist), um mich von der vergangenen Enttäuschung abzulenken, um mit meinen Vorstellungen einmal aufzuräumen.

Und so kam es.

Das Treffen begann mindestens so verkrampft wie die anderen, und eigentlich wollt ich lieber gleich wieder umkehren. Ich dachte mir, einen netten Abend könnten wir dennoch haben - schließlich haben wir uns auch im ICQ gut verstanden -, und irgendwann fiel mir auf, dass die Zeit während des Treffens viel kürzer vergangen ist, als ich gedacht hatte ...

Also Liebe auf den ersten Blick war es wahrlich nicht. Aber nach dem 'One-Night-Stand' haben wir uns wieder verabredet - im Sinne einer Art Affäre vielleicht -, und bald haben wir uns auf eine Beziehung eingelassen, wie ich sie noch nie zuvor erlebt hab. Das ist nun ein Jahr her, in dem beide viel Kraft und Energie investiert haben, um uns einander anzunähern. Lohnend!

Wesentlich für mich ist, dass ich Fabian in 'freier Wildbahn' niemals kennengelernt hätte. Ich wäre gar nicht auf die Idee gekommen, dass er ein potentieller Partner ist. Wir hätten uns vom Typ her gegenseitig nicht angesprochen. Aber so hatte ich die Möglichkeit, diesen Mann - der trotz aller Schwierigkeiten, die wir auch miteinander haben, das perfekte Pendant zu mir ist - auf andere Weise näher kennen und schätzen zu lernen und herauszufinden, wie sehr er mein Leben bereichern kann. Ich bin der Meinung, den Partner fürs Leben gefunden zu haben. So habe ich mich noch nie gefühlt.

Und noch was an alle Leser: Als mein Bekannter mich zur Parship-Mitgliedschaft überreden wollte, hab ich ihm den Vogel gezeigt. Im Internet suchen nur Schwammerl! Es war die Neugierde, die es mich dann doch ausprobieren ließ. Und jetzt, wo ich so ein Schwammerl bin, das seinen Partner im Internet (und NUR hier) gefunden hat, und darüber spreche, erfahre ich erst, wie viele seriöse Leute das tatsächlich machen!! Und auch mit Erfolg. Man redet nur nicht darüber. Traut Euch!"

Weitere Erfolgsgeschichten aus Wien:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)