> Erfolgsgeschichten > Karin (31) und Alex (28)

Wien

Karin (31) und Alex (28)

Karin (31, Lehrerin) aus Wien traf mit Parship.at Alex (28, technischer Angestellter) aus Niederösterreich ... wieder. Sie hat uns ihre ungewöhnliche Geschichte geschrieben:

Erfolgspaar

"Liebes Parship-Team, anbei meine Erfolgsstory! Danke, dass es Sie gibt!!!

Meine/unsere Geschichte hört sich fast unwahrscheinlich an:

Ich habe mich 2005 von meinem Freund Alex, der zugleich auch mein Arbeitskollege war, getrennt, da wir unterschiedliche Ansichten einer Beziehung hatten - und habe sehr unter der Trennung gelitten. Im Frühjahr 2006 habe ich mich bei Parship angemeldet und mich einige Male mit Parship-Männern getroffen. War nie das Richtige.

Anfang Sommer hat sich dann Christian gemeldet, wir haben öfters gemailt, fanden uns sehr sympathisch und irgendwie vertraut. Wir wollten uns kein Bild schicken, weil wir der Meinung waren, Äußerliches ist unwesentlich. Nach ca. 3 Wochen vereinbarten wir dann einen Treffpunkt am Stefansplatz.

Ich war pünktlich, blickte suchend herum, und plötzlich kam mein Exfreund Alex die Rolltreppe herauf. Wir waren beide etwas verlegen und ich nervös - gleich musste ja der Christian von Parship kommen. Wir plauderten Belangloses von früheren Arbeitskollegen. Sowohl er als auch ich hatten nach unserer Trennung den Job gewechselt, und er ist von Wien nach Niederösterreich übersiedelt. Ich hatte gleich Herzklopfen, als ich ihn wiedersah, und er blickte mich auch ganz verklärt an. Nach 10 min. lud er mich zu einem Treffen für den nächsten Tag mit früheren Arbeitskollegen ein, und ich sagte zu. Ich machte noch eine Runde über den Stefansplatz und fuhr dann ziemlich aufgewühlt nach Hause. Kein Mail von Christian, und ich schrieb ihm auch nicht.

Am nächsten Tag trafen wir uns mit unserer ehemaligen Firmenclique bei einem Heurigen, wir kamen wenig allein zum Reden, aber ich merkte an seinen Blicken, dass er mich noch mag, und auch ich hatte Schmetterlinge im Bauch. Noch in derselben Nacht schrieb ich dem Christian, dass ein nochmaliger Versuch eines Treffens nicht nötig sei, bla bla bla.

Nächstes Wochenende sind Alex und ich dann drauf gekommen, dass er Christian ist! Er heißt Alexander Christian und ich heiße Katharina, werde Kathi genannt, und bei Parship habe ich mich als Karin angemeldet. Wir haben gelacht und uns sehr gefreut und sind seither glücklich. Bedingt durch andere Vornamen sowie Berufs- und Ortwechsel sind wir nicht gleich draufgekommen.

Es ist faszinierend, wie genau die Profilanalyse erstellt wird, wir hatten eine hohe Punktezahl, sonst wären wir wahrscheinlich nie zusammengekommen. Aber dank Parship ..."

Weitere Erfolgsgeschichten aus Wien:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)