> Love Facts > Der Scharfmacher Chili und andere anregende Leckereien

Love Facts

Scharfmacher Chili und Co.

Schokolade macht glücklich. Aber nicht nur die kleine Sünde aus Kakao hat ihre Wirkung, auch andere Lebensmittel können stimulierend sein.

Frau isst Erdbeere Pure Sinnlichkeit  –   © fotolia

Aphrodisiaka sind schon seit Jahrhunderten bekannt und auch heute noch wird ihre Wirkung geschätzt. So würzen wir unsere Speisen nicht nur des Geschmackes wegen mit Ingwer und Co., sondern manchmal auch mit einem ganz bestimmten Hintergedanken. Aber was genau können die unterschiedlichen Lebensmittel und Gewürze eigentlich?

Chili – Ein Alleskönner

Wer gern mit Chili würzt, der beweist seinen Mut und auch seine Stärke, denn die Schärfe von Chili ist nicht ganz ohne und in größeren Mengen nur etwas für die Abgehärteten unter uns. Wer sich traut, die Chilischote mit der Extraschärfe zu probieren, kann sich bereits der Bewunderung anderer sicher sein. Gewonnene Selbstsicherheit ist aber nicht der einzige Nebeneffekt von Chili, denn durch den kleinen Schmerz, der durch die Schärfe verursacht wird, bewirkt es auch etwas anderes: Das Glückshormon Endorphin wird ausgeschüttet. Chiliesser sind also glücklicher! Und als sei das noch nicht genug, steigert das chilieigene Capsaicin auch noch die Lust und unser körperliches Wohlbefinden. Ein echtes Multitalent eben.

Die Edlen

Um seine Manneskraft zu stärken, müsse ein Mann etwa 50 Austern schlürfen, das sagte schon Casanova. Heute sind die edlen Meeresbewohner beliebter denn je und bergen, neben den stärkenden Eigenschaften wie Zink und Eiweiß, auch die Vorstellungskraft für sinnliche Stunden und stimmen so perfekt auf einen romantischen Abend ein.

Der Stimmungsmacher Ingwer

Ihr Mann ist Ihnen zu wild oder Ihre Frau zu zahm? Dann mischen Sie etwas (mehr) Ingwer unter das Essen, denn die knollenartige Wurzel wirkt sehr stimulierend, bei Männern und Frauen jedoch unterschiedlich. So werden Männer durch sie empfindsamer und Frauen wilder. In den verschiedenen Zubereitungsarten regt Ingwer zudem die Durchblutung an, was in gesteigerter sexueller Lust resultiert.

Die süße Vanille

Das begehrteste Gewürz der Welt weckt ungeahnte Glücksgefühle in uns. Durch die angenehme Süße vergessen wir Stress und Angst und sind so völlig entspannt und losgelöst von erdrückenden Gedanken. Beste Voraussetzung also für ein paar sinnliche Stunden. Für die doppelte Wirkung an Aphrodisiakum können Sie auch Fischgerichte mit Vanille würzen.

Der Klassiker Erdbeere

Es ist das Sinnbild schlechthin: die roten Lippen einer Frau, die genüsslich eine Erdbeere umschlingen. Allein der Anblick macht Lust auf mehr, aber auch die Erdbeere selbst steigert die Lust, denn das Vitamin C in diesem süßen Obst beeinflusst die Sexualhormone. Kleiner Nebeneffekt: Vitamin C kräftigt außerdem das Abwehrsystem.

Das Symbol der Liebe: Der Granatapfel

Das Symbol der Liebe und der Fruchtbarkeit, der Nektar der Liebenden. Nicht umsonst trägt der Granatapfel solch beschönende Namen, denn schon Aphrodite bevorzugte diese Frucht vor allen anderen. Beim Granatapfel steht die rote, runde Form für die Liebe und die vielen Kerne, 613 an der Zahl, für die Fruchtbarkeit. Besonders auf Kreta gibt es verschiedene Bräuche, in denen der Granatapfel wegen seiner Fruchtbarkeitssymbolik vorkommt.

Der Spargel – ein Lustmacher

Nicht nur die Form des Spargels lässt eine Assoziation zu essensfremden Dingen zu, die Eigenschaften des phallusartigen Spargelgewächses reichen ebenso weit über den Bereich der Nährwertgehalte hinaus: Spargel ist nicht nur kalorienarm und anregend für den Wasserhaushalt, nein, er erzeugt auch eine erotisierende Wirkung.

Nun haben Sie hier einige Leckereien kennengelernt, die Ihnen nicht nur Geschmacksabenteuer garantieren, aber wie können Sie diese nun erfolgreich in die Speisen einbauen? Im Buchhandel gibt es zahlreiche Lektüre, die sich mit diesem Thema befasst und wertvolle Tipps gibt. Probieren Sie sich aus und entdecken Sie völlig neue (Geschmacks-)Erlebnisse.

Alexandra Rauschgold
Parship GmbH

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)