> Love Facts > Lässt sich Liebe doch kaufen?

Love Facts

Lässt sich Liebe doch kaufen?

Geld macht (Männer) sexy - diese Behauptung grassiert immer noch in unseren Köpfen. Aber warum ist das so und gilt hier auch der Umkehrschluss?

Mann holt Geldbatzen aus Brusttasche Geld und Liebe - ein Zusammenhang?  –   © fotolia

Für viele Frauen ist es unvorstellbar, für andere traumhafte Realität: einen unattraktiven und wenig charmanten Mann anziehend zu finden, der mit dem röhrenden Motor seines Ferraris vorfährt und sich nicht die geringste Mühe macht zu verstecken, dass er Geld hat. Doch wo liegt der Zusammenhang zwischen Liebe und Geld? Lässt sich Liebe letztendlich vielleicht doch kaufen?

Von Höhlen, Keulen und Fellröcken

Wenn es um das Verhältnis zwischen Mann und Frau geht, hat sich wohl jeder fortschrittlich und emanzipiert denkende Mensch schon einmal mit den Argumenten von Vertretern der "Steinzeit"-Theorie konfrontiert gesehen: dass der Mann als muskulöserer und athletischerer Part auf die Jagd geht, während die Frau als Gebärende die Kinder säugt, das Feuer schürt und mit ihren empathischen Fähigkeiten die Familie zusammenhält. Eine klare Rollenverteilung, die nach Meinung vieler auch heute noch aus dem archaischen Teil unseres Gedächtnisses zu uns spricht, wenn wir auf Partnersuche sind. Kurz gesagt: Männer stehen auf gebärfreudige Becken und anschmiegsame Frauen, während diese sich vor allem einen finanzkräftigen Partner wünschen.

Wie wir heute lieben

Es lässt sich wohl nicht leugnen, dass der Charakter allein auch noch keine Liebe macht. Zu sehr steht der Mensch in seiner komplexen Vielschichtigkeit im Wechselspiel mit seiner Umwelt. So sind zum Beispiel viele Menschen, die nicht dem heutigen Schönheitsideal entsprechen, unsicher und unglücklich. Und so wirkt sich eben auch der (beruflich-finanzielle) Erfolg auf unseren Charakter aus: Wir werden selbstbewusster und zufriedener, wenn wir im Job gut sind und angemessen entlohnt werden - und das wiederum sind Eigenschaften, die auf andere Menschen durchaus anziehend wirken. Ein Henne-Ei-Prinzip, das sich gut zu den eigenen Gunsten nutzen lässt und das ein griechischer Wissenschaftler auf einen weiteren Aspekt der Liebe übertragen hat:

Wie man sich hochschläft, ohne billig zu wirken

Nick Drydakis ist der Überzeugung, dass es einen unmittelbaren Zusammenhang gibt zwischen der sexuellen Aktivität eines Menschen und seinem finanziellen Einkommen. Seine Theorie: Wer regelmäßig Sex hat, verdient in der Regel auch mehr Geld.

Um diese Theorie zu überprüfen, startete Drydakis eine anonyme Telefonbefragung unter 7500 griechischen Haushalten und befragte die Teilnehmer zu finanziellem Status und Sexualverhalten. Und tatsächlich zeichnete sich bei der Auswertung der Ergebnisse eine empirische Parallele zwischen diesen beiden Faktoren ab. Teilnehmer der Studie, die mindestens viermal in der Woche sexuell aktiv waren, verdienten rund 5 Prozent mehr als die sexuell nur durchschnittlich aktiven Teilnehmer.

Und auch wenn die Ergebnisse der Studie bisher nicht ausreichend im Hinblick auf Ursache und Wirkung interpretiert sind, leuchtet der Zusammenhang von sexueller Aktivität und Verdienst ein: Sex befreit, er setzt Glückshormone frei und macht Menschen gesünder und glücklicher. Und wer gesund und glücklich ist, ist auch aktiver und tendiert dazu, mehr Geld zu verdienen.

Wie immer wird man keine Studie finden, die auf jeden zutrifft. Der Mann aber, der von der Aktualität dieser Zusammenhänge überzeugt ist, der weiß nun, dass sich die Wechselwirkung zwischen Geld und Attraktivität durchaus beeinflussen lässt. Wir wünschen viel Spaß bei der Jagd!

Lea-Patricia Kurz /Parship

Diesen Artikel jetzt im Parship-Forum diskutieren!

Die neusten Beiträge:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)