> Love Facts > Umwerfend: 10 Brautmode-Trends

Love Facts

Umwerfend: 10 Brautmode-Trends

Auch Hochzeitstraditionen befinden sich im Wandel der Zeit, klassisch in schwarz-weiß zu heiraten ist schon lange nicht mehr üblich.

Brautmode-Trends Ein Traum in weiß  –   © istockphoto

Viele Frauen haben sich schon als kleines Mädchen vorgestellt, in welchem Kleid sie später einmal heiraten wollen. Doch auch bei Brautkleidern gibt es Trends, die einen modernen Stil kennzeichnen. Vom klassischen Diadem und der Schleppe bis hin zu zeitgenössischem Umweltbewusstsein. Die folgenden Mittel bringen den Kindertraum von einst auf die Höhe der Zeit:

Diademe

Die edelste Alternative zum klassischen Schleier ist das Diadem im Haar. Ein königliches Accessoire für den großen Auftritt.

Träger

Schulterfrei ist nicht Pflicht. Brautkleider mit schmalen Trägern sind als Alternative groß im Kommen und verrutschen auch auf der Tanzfläche nicht so leicht. Ebenfalls raffiniert: transparente Träger.

Farbakzente

Das klassische Weiß ist die perfekte Grundlage für auflockernde Farbakzente durch Muster und Accessoires. Ebenfalls im Trend: Kleider in einem leichten Pastellton.

Federn

Was könnte mehr Leichtigkeit vermitteln als Federn im Kleid oder auch im Haar? So schwebt die Braut zum Altar.

Lange Ärmel

Unabhängig vom Material des Brautkleids sind lange Ärmel ein aktueller Trend, den nicht zuletzt Europas Königshäuser durchgesetzt haben.

Schleifen

Schleifen, egal in welcher Größe, setzen Akzente im Kleid. Zudem kann diese Thema wunderbar im Haar der Braut wieder aufgenommen werden.

Asymmetrische Ausschnitte

Träger links, schulterfrei rechts: Asymmetrische Ausschnitte sind sexy und lockern das Brautkleid auf spielerische Art auf.

Mehrere Lagen

Keine Chance, die Braut zu übersehen: Mehrere Lagen aus Rüschen und Raffungen geben dem Kleid Volumen und sorgen für einen wahrlich großen Auftritt.

Aufwendige Verzierungen

Nicht nur Schleifen und Federn im Speziellen, sondern auch auffällige Details im Allgemeinen sind Hingucker, die derzeit das moderne Brautkleid kennzeichnen.

Off-White

Immer mehr Designer setzen nicht auf reines Weiß, sondern auf elegante Alternativen wie Champagner- und Creme-Töne. Das spiegelt auch einen weiteren Trend wider: naturbelassene und ökologisch unbedenkliche Stoffe.

Diesen Artikel jetzt im Parship-Forum diskutieren!

Die neusten Beiträge:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)