> Panorama > Partnerschaft > Kompromissbereitschaft zählt mehr als Sex

Partnerschaft

Kompromissbereitschaft zählt mehr als Sex

Für das harmonische Glück zu zweit gibt es konkrete Kriterien. Wie hoch würden Sie den Stellenwert eines befriedigenden Sexuallebens einschätzen? Und welche Rolle spielt finanzielle Sicherheit? Eine repräsentative Studie bringt Licht ins Dunkel.

älteres Pärchen geht im Wals spazieren

"Sie hält mir den Rücken frei." - "Er bestärkt mich darin, endlich das lang ersehnte Studium in Angriff zu nehmen." - "Beim gemeinsamen Möbelkauf können wir uns trotz zum Teil recht unterschiedlicher Vorlieben immer auf ein Stück einigen, das beiden gefällt." Drei beispielhafte Aussagen, die einfach klingen, aber doch wichtige Bausteine für eine erfüllte und zufriedene Partnerschaft sein können.

Unterstützung und Kompromisse

Parship kennt die Beziehungsgeheimnisse glücklicher Paare: In einer bevölkerungsrepräsentativen Studie in Deutschland, durchgeführt mit dem Marktforschungsinstitut Innofact, ging man diesen nach. Gegenseitige Unterstützung (78 Prozent) und Kompromissbereitschaft (66 Prozent) der Partner gelten als die Zutaten schlechthin für eine gelingende Beziehung. So das Resultat der Befragung von rund 1.000 Singles und Nicht-Singles zwischen 18 und 65. Auf den nächsten Rängen folgen ständiger Austausch sowie Gleichberechtigung in der Beziehung (jeweils 50 Prozent). Handfeste Aspekte wie finanzielle Sicherheit (13 Prozent) oder eine gleiche Auffassung im Hinblick auf Geldausgaben (10 Prozent) gehören dagegen zu den Schlusslichtern und sind weniger entscheidend für eine glückliche Partnerschaft.

Männer versus Frauen

Ein erfülltes Sexualleben finden deutlich mehr Männer (45 Prozent) relevant für das Liebesglück als Frauen (32 Prozent). Dagegen geben Frauen (46 Prozent) häufiger als Männer (36 Prozent) an, dass Konfliktfähigkeit für eine harmonische Beziehung wichtig sei.

Diplom-Psychologe Markus Ernst, Single-Coach bei Parship, erklärt: "Kompromissbereitschaft und Kommunikation sind wesentliche Aspekte für eine langfristige und glückliche Partnerschaft und haben einen positiven Einfluss auf alle Bereiche einer Beziehung. Ein befriedigendes Sexualleben allein reicht dagegen nicht für das Glück. Vernachlässigen sollte man es jedoch nicht, denn der Sex sorgt für Nähe und Vertrauen in der Partnerschaft."

Annemarie Lüning/Parship

Diesen Artikel jetzt im Parship-Forum diskutieren!

Die neusten Beiträge:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)