> Panorama > Single-Leben > Escortservice für eine bezahlte Begleitung nutzen

Single-Leben

Escortservice für eine bezahlte Begleitung nutzen

Eine Agentur, die Frauen und Männer gegen Bezahlung für eine gewisse Zeit als Gesellschaft vermittelt, wird als Begleitagentur oder auch Escortservice bezeichnet.

Escortservice für eine bezahlte Begleitung nutzen

Mögliche Formen der Begleitung sind hierbei offiziell die Begleitung zu einem gesellschaftlichen Anlass, ins Theater oder Restaurant, aber auch die Begleitung auf Reisen oder ähnliche längerfristige Begleitungswünsche. Dabei wird der Escortservice häufig von Geschäftsmännern in Anspruch genommen, die sich auf Geschäftsreisen eine charmante Dame als Abendbegleitung wünschen.

Die Geschichte des Escortservice

Wie bei vielen Gewerben ist auch der Escortservice keine neue Erfindung. In ähnlicher Form gab es Damen, die gegen Bezahlung ihre Gesellschaft anboten, bereits im antiken Griechenland. Diese so genannten Hetären ("Gefährtinnen") galten als Luxusgut. Sie waren gebildete Frauen, die in Kunst, Kultur, Literatur und Philosophie bewandert waren und den griechischen Herren gebildete Gesellschaft und musikalische oder tänzerische Unterhaltung boten. Im Gegenzug für ihre Dienste erhielten sie Geschenke, Naturalien oder Geld. Auch die heutige Form des Escorts gilt, wie bereits die Hetären im alten Griechenland, als eine kostspielige und luxuriöse Angelegenheit. Charmante Unterhaltung, geistreiche Konversation und stilsichere Umgangsformen haben auch heute noch ihren Preis.

Unterhaltung jeder Art

Doch nicht selten dient der Escortservice nur als Denkmantel der Prostitution und die Escorts sind lediglich Callgirls beziehungsweise -boys. In Ländern, in denen Prostitution verboten beziehungsweise Zuhälterei bestraft wird, werden Escortservice gegründet. Mit der Begründung, dass die Bezahlung nur für die Begleitung erfolge, aber bei gegenseitigem Gefallen sexuelle Kontakte schließlich nicht verhindert werde können, dient die so genannten Escortservice lediglich der Prostitution - wenn auch besser bezahlt. Zwar sind Prostitution und der Escortservice durchaus blühende Geschäfte, da hier die Nachfrage wohl nie abreißen wird, doch sind nicht alle Menschen nur auf schnelle und unverbindliche Abenteuer aus. Für jene, die nicht nur Sex, sondern auch Liebe und Vertrauen suchen, seien Online-Partneragenturen empfohlen. Nach einer kostenlosen Registrierung auf Parship findet man dort echte Partner für echte und langfristige Beziehungen.

Diesen Artikel jetzt im Parship-Forum diskutieren!

Die neusten Beiträge:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)