> Ratgeber > Das erste Treffen > Nach dem Date - ist vor dem Date

Das erste Treffen

Nach dem Date - ist vor dem Date

Sie denken, ist das erste Date erst einmal gut über die Bühne gegangen, käme der Rest von selbst? Sie irren sich. Nach dem Date kommen noch mehr Fragen auf Sie zu. Anrufen, abwarten, Geschenk schicken? Ein Patentrezept gibt es nicht. Denn jeder Mensch ist anders. Wir haben trotzdem ein paar Tipps für Sie zusammengestellt.

Nach dem Date - ist vor dem Date © iStock

Lenken Sie sich ab

Der erste Tag nach dem Date ist am schlimmsten. Hinter Ihnen liegt eine Verabredung, die wirklich schön war. Sie haben sich auch offen gesagt, dass Sie sich noch einmal wiedersehen möchten. Nur die Eckdaten, wann und wie, haben Sie offen gelassen. Das wird Ihnen am Tag danach deutlich bewusst. Und schon kommen die ersten Zweifel auf. Am liebsten würden Sie sofort Nägel mit Köpfen machen und Ihren Parship-Kontaktpartner anrufen. Doch Sie trauen sich nicht. Diese gesunde Hemmschwelle sollten Sie dankbar akzeptieren und sich ablenken. Sind Sie auf Arbeit? Dann stecken Sie Ihre Energie in die Arbeit. Sind Sie zu Hause? Dann erledigen Sie all die Dinge, die schon seit Wochen auf Ihrer Liste stehen. Am Tag danach gilt einfach nur, sich abzulenken.

Warten zahlt sich aus

Wer sich nach dem Date allzu schnell beim anderen meldet, erzeugt leicht Druck. Lassen Sie einfach sich selbst und dem anderen Zeit. Sie haben ja auch Zeit. Genießen Sie doch einfach die innere Unruhe. Fühlt es sich nicht an wie mit 17? Ist dieses Kribbeln nicht herrlich? Schmunzeln Sie über sich selbst und die Situation. Lassen Sie keine Verbissenheit aufkommen und bleiben Sie locker. Nicht umsonst heißt es ja auch: Gut Ding will Weile haben.

Nur Mut

Haben Sie nach dem Date zwei, drei Tage gewartet und noch immer den Wunsch nach einer zweiten Verabredung, können Sie sich langsam wieder vorwagen. Dass sich der andere bis jetzt nicht gemeldet hat, kann die verschiedensten Gründe haben: Stress im Büro, tatsächlich ein kaputter Computer oder vielleicht hat der andere auch einfach nur Angst, Sie zuerst anzusprechen. Alles ist möglich. Der andere kann ja durchaus schüchterner und ängstlicher sein als Sie selbst es sind. Erfahren können Sie das nur, wenn Sie danach fragen - und zwar nicht unter Vortäuschung falscher Gründe oder fadenscheiniger Ausreden für Ihren Anruf, sondern indem Sie ehrliches Interesse zeigen.

Melden ja - aber wann?

Dass Sie sich melden, haben Sie also beschlossen. Doch welche Tageszeit ist dafür am besten? Morgens eher nicht - da eilen viele zur Arbeit. Mittags vielleicht - da haben die meisten eine Ruhepause. Nachmittags hingegen stehen viele Termine an. Am frühen Abend aber ist oft Zeit. Am späten Abend könnte Ihr Kontaktversuch schon wieder eigenartig wirken und ungewollt einen erotischen Anschein bekommen, den Sie noch gar nicht aufkommen lassen wollen.

Melden ja - aber wie?

Steht für Sie fest, dass und wann Sie sich am besten melden, stellt sich noch die Frage nach dem Wie. Sie können anrufen, eine Mail schreiben, eine SMS schreiben oder auch einen Brief in den Briefkasten werfen. Auch hier gibt es kein Patentrezept. Wählen Sie einfach die Art und Weise aus, mit der Sie sich am wohlsten fühlen.

Das zweite Date steht - was soll passieren?

Hat alles geklappt und in Ihrem Kalender ist das zweite Date fest verankert, bleibt nur noch eine Kleinigkeit zu bedenken: Was wollen Sie machen? Auf keinen Fall sollte Ihre zweite Verabredung ein Spiegelbild der ersten Verabredung werden. Denken Sie einfach nach, was dem anderen Spaß machen könnte. Sie wissen doch schon eine ganze Menge voneinander. Sie sind auf der sicheren Seite, wenn Sie sich für einen Ausflug oder eine gemeinsame Unternehmung verabreden. Dann steht der äußere Rahmen fest und Sie beide haben genügend Raum, um sich aufeinander einzulassen.

Auch das zweite Date ist nur ein weiterer Schritt

Generell gilt aber: Auch die zweite Verabredung ist eben nur die zweite Verabredung. Dahinter steckt Sympathie und Neugier auf den anderen, aber keineswegs eine Art Versprechen. Im Idealfall kommt nach dem zweiten Date ein drittes Date, ein viertes Date ... dabei kommen Sie beide sich immer näher. Es ist aber auch möglich, dass entweder Sie beide oder einer von beiden feststellt, dass der Funke nicht überspringt oder es gravierende Unterschiede gibt. Wer auch immer es von Ihnen beiden feststellt, sollte so fair sein, es dem anderen zu sagen. Und dann gilt: Die Suche geht eben weiter. Denn nach dem Date - ist vor dem Date.

Mehr zum Thema "Das erste Treffen"

Ratgeber

Eine Frage der Chemie

Nach dem ersten Treffen sind Sie unsicher: Der Abend wa …

mehr
Ratgeber

0815 beim ersten Date? Bitte vermeiden!

Als gäbe es auf der Welt keinen anderen Ort, verlegen d …

mehr
Ratgeber

Beim ersten Date ins Bett?

"Auf keinen Fall, wenn du ihn wiedersehen willst" oder …

mehr
Ratgeber

Fern-Date als Entdeckungsreise

Wenn der gewünschte Partner in der Nachbarschaft nicht …

mehr
Ratgeber

P.S. I love you

Love - kaum ein anderes Wort kommt öfter in Popsongs vo …

mehr

Diesen Artikel jetzt im Parship-Forum diskutieren!

Die neusten Beiträge:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)