> Ratgeber > Vom Date zur Beziehung > Im Netz der unbegrenzten Möglichkeiten

Vom Date zur Beziehung

Im Netz der unbegrenzten Möglichkeiten

Wenn Ihr Herz entflammt ist, wird es schwierig den passenden "Feuerlöscher" zu finden. Schließlich müssen Sie nach hundert passenden Partnervorschlägen von Parship, viel Korrespondenz und dem ein oder anderen Treffen noch eine wichtige Hürde überwinden: Das über allem schwebende "Aber" ausräumen, um sich endlich festlegen zu können.

Im Netz der unbegrenzten Möglichkeiten © istockphoto.com

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne - und jedem Parship-Vorschlag das gewisse Etwas. Während der eine voller Lebensfreude und Witz steckt, überzeugt Sie der andere durch seine umfassende Allgemeinbildung, der dritte schließlich durch seinen fast unwiderstehlichen Charme. Dabei verfügen alle drei über ihr spezielles Plus, meist jedoch ein wenig in Frage gestellt durch ein relativierendes Minus. Sei es, dass der Witzige um die Ecke wohnt, beruflich aber voll eingespannt ist. Der Gebildete teilt Ihre Urlaubsvorlieben - doch er raucht und hat schon jetzt leicht schütteres Haar. Der Charmante wiederum könnte der Richtige sein, auf den Sie sich festlegen möchten. Andererseits mag er Ihren Hund nicht und wohnt dazu noch etwas weiter entfernt. Für ihn schlug doch aber Ihr Herz am lautesten? Oder sind Sie sich nicht mehr sicher? Mit Hinblick auf all jene "Aber" werden Sie vielleicht dazu tendieren, das weiterzuverfolgen, was Sie die letzten Wochen auch getan haben: weiter Ausschau halten, auf Mr. Perfect warten und sich nicht auf einen der Kandidaten festlegen.

Wer nichts wagt …

Frau vor Supermarkt-Regal Online Dating ist kein Supermarktregal.  –   © Fotolia

… mag das Risiko einer Enttäuschung rein rechnerisch minimieren, nimmt dabei aber auch die Gefahr in Kauf, inmitten der vielversprechenden Angebote das Perfekte zu übersehen oder auch zu übergehen, weil der Mut fehlt, sich festlegen zu wollen. Mitunter mag die Partnersuche bei Parship.at dem Einkauf im Supermarkt gleichen, wo sich unzählige verlockende Angebote für dasselbe Produkt befinden: Sie haben die Option, die jeweiligen Inhaltsstoffe, Preise, Verpackungen und Testsiege zu vergleichen und auf sich wirken zu lassen.

Vielleicht wird das große Angebot Sie auch dazu bringen, diesem Supermarkt den Rücken zu kehren mit der Hoffnung, der Laden nebenan könnte noch bessere Produkte in seinen Regalen beherbergen. Doch letztendlich bedeutet Auswahl eben und vor allem auch die Entscheidung, eines davon zu nehmen oder eben weiter davon zu träumen, was der nächste und übernächste Supermarkt denn noch so zu bieten habe.

Geben Sie dem Liebesglück eine Chance!

Fluch und Segen der Online-Partnersuche kann sicher darin gesehen werden, dass - anders als im wirklichen Leben - der Suchende mit nur wenigen Mausklicks vor einer relativ großen Auswahl an möglichen Kandidaten steht, welche der Computer als zu ihm passend qualifiziert hat. Nicht umsonst ist laut einer emnid-Studie das Internet die dritthäufigst genutzte Variante in Bezug auf Partnersuche - mit entsprechend großer Auswahl. Jedes Profil verspricht dabei die Möglichkeit auf das große Glück. Doch selbst im günstigsten Fall und bei guter Entwicklung des Kontakts wird am Ende die Entscheidung stehen, sich auf den Menschen hinter dem Profil einlassen zu wollen. Nehmen Sie sich dafür Ihre Zeit.

Jedes Profil verspricht dabei die Möglichkeit auf das große Glück. Doch selbst im günstigsten Fall und bei guter Entwicklung des Kontakts wird am Ende die Entscheidung stehen, sich auf den Menschen hinter dem Profil einlassen zu wollen. Nehmen Sie sich dafür Ihre Zeit.

Am Haar in der Suppe kann man sich verschlucken

Ein Teller Suppe Wer will, findet immer ein Haar in der Suppe.  –   © istockphoto.com

Womöglich macht es Ihnen Angst, Entscheidungen zu treffen und sich festlegen zu müssen. Sie suchen demnach in jedem Profil nach dem sprichwörtlichen Haar in der Suppe. Da kann es Ihnen keine Größe, kein Gewicht, kein Beruf und kein Haarschnitt recht machen. Überhaupt entscheiden Sie bei über 80 Prozent aller Kontaktanfragen schon aufgrund des Fotos, dass dies bestimmt nicht der/die Richtige ist. Wer weiß, vielleicht fürchten Sie den Tag, an welchem das Suchen plötzlich ein Ende haben und Sie sich in einer glücklichen Beziehung wiederfinden könnten. Also besser gleich den Computer ausschalten, auf das Treffen mit Heidi Klums jüngerer Schwester auf dem Wochenmarkt hoffen und sich immerzu sagen, dass man alleine vor dem Fernseher sowieso am glücklichsten ist!

Nicht jeder kann sein Glück „ertragen“!

Es klingt mitunter befremdlich, davon zu sprechen, dass man auch lernen muss, das persönliche Glück auszuhalten. Dennoch ist dies eine wichtige Strategie. Sie kann davor schützen, nicht immer wieder aufs Neue die Unvollkommenheit des anderen für das Scheitern einer Beziehung verantwortlich zu machen. Vertagen Sie Entscheidungen nicht immer. Auch wenn es vielleicht ganz anders aussieht als vorher gedacht, sollte das Glück dennoch festgehalten werden, sobald es Sie anlächelt. Eine realistische Vorstellung konkreter Eigenschaften, die Sie an Ihrem Partner nicht missen möchten, sollten Sie ebenso definieren, wie Sie auch den Gedanken daran, dass sich "noch etwas Besseres findet", abstellen sollten. Andernfalls gehen Ihnen gute Chancen dadurch verloren. Festlegen heißt die Parole!

Das Leben Regie führen lassen

Frau versteckt sich hinter Karton Hinter jedem Profilbild steckt eine spannende Geschichte.  –   © Fotolia

Liebe vergibt leider keine Garantien, genauso wenig wie der oder die Richtige sich nicht auf Herz und Nieren prüfen, taxieren oder gar ersteigern lässt. Rückgaberecht inklusive?! Nicht bei der Partnersuche! Egal, wie sorgfältig Sie Ihre Vorauswahl treffen: Am Ende werden Sie sich immer wieder mit der Gefahr konfrontiert sehen, vom Schwarm oder von den eigenen Gefühlen enttäuscht zu werden. Kein Mensch ist perfekt. Jeder Mensch ist mit seinen Eigenheiten besonders (schön). Die Ergänzung im Sinne eines perfekten Gegenstücks existiert nur in der Phantasie von Drehbuchautoren. Partnersuche im Internet bedeutet in erster Linie, Überraschungen zuzulassen. Nur wer keine Angst hat, sich festlegen zu können, trifft auf Menschen, die er möglicherweise sonst nicht kennen gelernt hätte.

Lassen Sie nicht zu, dass Sie ausschließlich Ihren eigenen Ansprüchen gehorchen. Auch wenn für Sie zu Beginn Ihrer Online-Partnersuche feststand, dass Ihr Herz für Wellensittichbesitzer, Madonna-Fans, IT-Spezialisten oder Menschen namens Helga verschlossen bleiben sollte: Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl - frei nach Erich Kästner: "Entweder man lebt, oder man ist konsequent."

Leser-Feedback

"Den Supermarktvergleich finde ich passend. Aber wenn es dort um Entscheidungen geht, ist es doch meistens so, dass man sich irgendwann für eine Lieblingsmarke entscheidet und diese auch dann noch kauft, wenn erste Zweifel auftauchen. Festlegen fällt auch dort nicht leicht, hat aber oftmals Bestand.

Bei über 4.000 Partnervorschlägen Mr. Right zu finden, kam mir undenkbar und unwahrscheinlicher vor, als einen Sechser im Lotto zu haben. Gott sei Dank musste ich nicht alle 4.000 ausprobieren. Nach meinem ersten sehr netten Parship-Date fragte ich mich allerdings, wie ich jetzt merken würde, ob er wirklich der Richtige ist. Allein diese Ungewissheit hat mich dazu bewogen, zu glauben, dass er es nicht sein kann ... auch nicht nach dem 100. Treffen. Auch beim zweiten Date hätte 'eigentlich' alles gepasst, aber wieder kam die Frage auf, was ich wohl verpassen würde, wenn er es doch nicht ist?

Dass er es nicht war, wurde mir erst bei Date Nummer drei klar. Da gab es einfach kein 'Wenn' und 'Aber'. Schließlich war es eine ganz klare Sache des Gefühls - nicht des Verstandes. Der Bauch und das Herz haben letztendlich entschieden, wann der Zeitpunkt gekommen ist, die Suche als beendet zu erklären. Solange wir jedoch Angst haben, unser Glück zu verpassen, sobald wir uns auf etwas festlegen, ist es einfach noch nicht soweit!"

Andrea (35), Assistenz der Geschäftsführung (01.08.08)

"Danke für den treffenden Supermarktvergleich. Letztendlich kann ich dieses Gefühl von Verletzung und Enttäuschung sehr gut nachvollziehen, habe ich doch immer wieder ähnliche Erfahrungen gemacht. Nach netten, langen und auch tiefgreifenden Gesprächen bekommt man plötzlich gesagt, was für eine interessante Frau man doch sei, um dann kurze Zeit später - völlig unverhofft - verabschiedet zu werden mit dem Hinweis, dass man ja wahrscheinlich selbst bemerkt habe, wie wenig man doch zusammenpasse. Da entdeckt man doch unweigerlich die Erwartungshaltung, die einem entgegengebracht wird. Manchmal denke ich, dass viele Männer (sorry, wenn es verallgemeinernd klingt!) erwarten, es müsse auf den ersten Blick und beim ersten Treffen knallen und funken, sonst lohnt sich auch kein weiterer Kontakt. Das ist meiner Meinung nach sehr realitätsfremd. Wer möchte sich heutzutage überhaupt noch ein zweites Mal 'nur so' treffen und das Ganze sich entwickeln lassen?"

"Danke für den treffenden Supermarktvergleich. Letztendlich kann ich dieses Gefühl von Verletzung und Enttäuschung sehr gut nachvollziehen, habe ich doch immer wieder ähnliche Erfahrungen gemacht. Nach netten, langen und auch tiefgreifenden Gesprächen bekommt man plötzlich gesagt, was für eine interessante Frau man doch sei, um dann kurze Zeit später - völlig unverhofft - verabschiedet zu werden mit dem Hinweis, dass man ja wahrscheinlich selbst bemerkt habe, wie wenig man doch zusammenpasse. Da entdeckt man doch unweigerlich die Erwartungshaltung, die einem entgegengebracht wird. Manchmal denke ich, dass viele Männer (sorry, wenn es verallgemeinernd klingt!) erwarten, es müsse auf den ersten Blick und beim ersten Treffen knallen und funken, sonst lohnt sich auch kein weiterer Kontakt. Das ist meiner Meinung nach sehr realitätsfremd. Wer möchte sich heutzutage überhaupt noch ein zweites Mal 'nur so' treffen und das Ganze sich entwickeln lassen?"

V. (31), Dozentin (09.02.07)

Mehr zum Thema "Vom Date zur Beziehung"

Ratgeber

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Wa …

mehr
Ratgeber

Liebe auf den zweiten Blick

Die Liebe auf den ersten Blick ist in aller Munde.

mehr
Ratgeber

Kleine Lügen beim Kennenlernen ignorieren?

Manchmal gibt es sie, die perfekten ersten Dates - alle …

mehr
Ratgeber

Sexuelle Wünsche und Vorlieben ansprechen - Vom richtigen Zeitpunkt

Wir sind glücklicherweise in einem Zeitalter angekommen …

mehr

Diesen Artikel jetzt im Parship-Forum diskutieren!

Die neusten Beiträge:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)