> Ratgeber > Vom Date zur Beziehung > Vom Start ins Ziel

Vom Date zur Beziehung

Vom Start ins Ziel

Bisweilen scheint sich ein wenig Sand im Getriebe Ihrer Kontaktanfragen zu befinden - das Gefühl, sich nicht vom Fleck zu bewegen, kommt auf. Kein Grund, zu verzweifeln. Wir zeigen Ihnen, wie Sie bei Ihrer Partnersuche wieder durchstarten können.

Vom Start ins Ziel Partnersuche soll kein Dauerlauf werden.  –   © Fotolia

Anfangs war es kinderleicht: Ihr Profil versprach anhand der drei sehr effektiven Buchstaben NEU Kontaktanfragen quasi im Minutentakt seitens neugieriger Parship-Mitglieder. Jetzt, da sich diese anfängliche Welle gelegt hat, alle Anfragen beantwortet wurden, die eine oder andere Korrespondenz im Sand verlaufen ist und schließlich andere nach dem Treffen zu den Akten gelegt wurden, stellt sich die Frage, wie man denn nun weiter verfahren soll.

Wer gleich aufgibt hat schon verloren!

Da der Start zwar Erfolg versprechend war, sich aber seitdem keine neuen Kontakte ergeben, geschweige denn Sie die Liebe Ihres Lebens gefunden haben, entsteht schnell ein Gefühl von Frustration, vor allem in Anbetracht jener Parship-Erfolgsgeschichten, in welchen sich das große Liebes-Los gleich beim ersten, zweiten oder dritten Kontakt einstellte. Womöglich trauen sich Menschen angesichts eines sich so schnell entwickelnden Glücks auch eher, Parship.at ihre Gefühle zu gestehen. Doch nur Mut! Schließlich gibt es auch andere, deren Erfolgsgeschichten ähnliche Starthilfe brauchten - und dann irgendwann auf Touren kamen. Blenden Sie nicht das Gesamte und somit auch sehr positive Erfahrungen aus, indem Sie ausschließlich Blitz-Erfolge fokussieren.

Begegnen Sie Spott mit Selbstbewusstsein

Ihre Freunde beginnen, Sie verkuppeln zu wollen, und Ihre Kollegen nerven Sie, wenn sie Sie mit einem mitleidigen Lächeln nach dem Motto "Haben Sie das wirklich nötig?" bedenken? Ihre Mutter beginnt bereits mit den Planungen für das nächste Weihnachtsfest gemeinsam mit Ihnen? Das sollte Sie nicht über Maß beschäftigen! Nehmen Sie Spöttern den Wind aus den Segeln und nutzen Sie den Auftrieb, um am Ball zu bleiben. Begegnen Sie allen Kommentaren zu Ihrer Parship-Suche mit Souveränität. Manchmal legt auch das Glück einen Kavalierstart hin.

Wie Sie sich mit Ihrem Profil aus der Masse abheben – geflügelte Wörter?

Silhouette von Frauen Auffallen um jeden Preis ist das Motto.  –   © Fotolia

Überlassen Sie es anderen, sich vor lauter Zweifeln ständig den Kopf zu zerbrechen. Möbeln Sie doch stattdessen lieber Ihr "Ich über mich" entsprechend auf. Haben Sie nicht erst gestern ein tolles Buch gelesen, welches Ihre Lebenseinstellung genau wiedergibt? Nur keine Hemmungen! Umfragen zum Thema belegen eindeutig, dass Humor die am höchsten geschätzte Eigenschaft beim Partner ist. Phrasen im Sinne von "Das musst du selbst herausfinden" können Sie getrost anderen überlassen. Auch Sonnenauf- und -untergänge und andere Stereotype zeugen nicht unbedingt von Spritzigkeit und Selbstbewusstsein. Schließlich wollen Sie sich ja aus der Masse herausheben. Sie verharren gerade in einem kleinen Inspirationsstau? Wie wäre es mit einem Zitat aus Ihrem Lieblingsbuch? Das muss nicht immer "Man sieht nur mit dem Herzen gut" sein. Das Internet ist dahingehend eine unergründliche Quelle.

Start frei für Spaßfragen, ein guter Eisbrecher!

Parship.at bietet jedem Mitglied die Möglichkeit, andere Mitglieder seiner Wahl zu einem kurzweiligen Austausch von Fragen aufzufordern, die Sie sich nicht einmal selbst ausdenken müssen - einfach den Link "Spaßfragen ansehen" im Profil benutzen und los geht's! Hierdurch senden Sie Ihrem Gegenüber vier kurze Fragen zu Alltag und Vorlieben und dürfen gespannt sein, wie viele Übereinstimmungen dabei herauskommen. Spaß pur - verbunden mit der Option, dass die Kommissare Zufall und Glück womöglich gerade Dienst schieben …

Neues Spiel …

… bringt meist auch einen frischen Stapel Karten. Sie suchen einen Segelflieger über 1,85 Meter ohne Kinder, der zufällig Ihr Nachbar ist? Der 1,80 Meter große Münzsammler mit erwachsenem Sohn aus der Nachbarstadt ist vielleicht auch ganz charmant. Außerdem ist nichts verwirrender als Berufsbezeichnungen. Nicht jeder Redakteur ist unbedingt kreativ, nicht jeder IT-Spezialist spricht ausschließlich Java, nicht alle Lehrer machen ihren Beruf zum Hobby und geben auch nach Feierabend Unterricht. Vergessen Sie nicht, auch selbst jeden Tag mindestens drei Kontaktanfragen zu schreiben ... (Sie müssen ja nicht jeden heiraten, der Ihnen antwortet).

Verlassen Sie sich nicht nur auf Fotos

Auch wenn der Mailkontakt ein wenig an einen Zweitaktmotor erinnert und etwas holprig ist beziehungsweise das Foto den Charme einer Heftklammer besitzt - versuchen Sie, jede Chance zu nutzen. Nicht jeder kann wie Thomas Mann Ihre Seele streicheln oder sich wie Heidi Klum so überzeugend optisch absetzen. Doch ein Foto wird Ihnen nicht verraten, ob Sie gerade den Sechser im Lotto erwischt haben oder es doch eine Niete war. Inwieweit die Chemie stimmt oder nicht und ob "mehr" daraus wird, lässt sich in der Regel nur bei einem direkten Treffen sagen. Fordern Sie Ihr Glück einfach heraus, gehen Sie an den Start!

Partnersuche bedeutet permanente Arbeit

Auch wenn Sie sich den Start ins große Glück womöglich etwas romantischer vorgestellt haben: Partnersuche ist mit Arbeit verbunden. Halten Sie sich Zeit und Energie dafür frei und probieren Sie, jeden Tag mindestens eine Stunde mit der Partnersuche zu verbringen.

Selbstverständlich muss Fortuna mitunter eingreifen, um den Startschuss für die Reise ins Glück zu geben. Doch wer sich nur halbherzig engagiert, sollte nicht den Jackpot fordern: "Der beste Weg, wirkliches Glück im Leben zu erlangen, ist der: Geh aus dir hinaus, ohne Bedachtsamkeit nach allen Seiten, wie eine Spinne; webe ein solides Gewebe aus dem Stoff Liebe und fange darin alles, was du triffst: ein altes Weib, ein Kind, ein Mädchen oder einen Polizisten." Prima gesagt, Leo Tolstoi!

Mehr zum Thema "Vom Date zur Beziehung"

Ratgeber

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Wa …

mehr
Ratgeber

Liebe auf den zweiten Blick

Die Liebe auf den ersten Blick ist in aller Munde.

mehr
Ratgeber

Kleine Lügen beim Kennenlernen ignorieren?

Manchmal gibt es sie, die perfekten ersten Dates - alle …

mehr
Ratgeber

Sexuelle Wünsche und Vorlieben ansprechen - Vom richtigen Zeitpunkt

Wir sind glücklicherweise in einem Zeitalter angekommen …

mehr

Diesen Artikel jetzt im Parship-Forum diskutieren!

Die neusten Beiträge:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)