> PARSHIP-Themen für Sie > Beziehungsfähigkeit

Ich bin

Ich suche

Beziehungsfähigkeit

Beziehungsfähigkeit

Beziehungsfähigkeit herausfinden

Wer mit anderen Menschen eine Beziehung eingehen kann, trägt eine Beziehungsfähigkeit in sich. In der Kindheit wird der Grundstein dafür gelegt und die allererste Erfahrung mit einer Beziehung gemacht. Wir erleben unsere Eltern als Muster für unsere eigene Partnerschaft.

Parship–Themen für Sie

Partner – ja! Bindungsangst – nein!
Ratgeber

Partner – ja! Bindungsangst – nein!

Wer nach seinem Glück sucht, der findet es auch. Aber ob dieses Glück an Bindungsangst leidet? Wie man mit Bindungsangsthasen umgeht, erfahren sie hier. Was passiert jedoch, wenn einer der Liebenden an Bindungsangst leidet?  > zum Artikel

Wie sind Singles wirklich?
Panorama

Wie sind Singles wirklich?

Sexhungrig, trendy und immer gut gelaunt - wie sind Singles wirklich? Ständig im Liebesstress, gefrustet und einsam oder glücklich und zufrieden? Umfragen zeichnen ein Bild ohne Klischees und Vorurteile.  > zum Artikel

Singles sind gern allein zu Haus
Panorama

Singles sind gern allein zu Haus

Was ist Highlight des Single-Lebens, wollten wir kürzlich in einer Umfrage wissen. Überraschendes Ergebnis: nicht etwa "viel Zeit für die Karriere" oder "Flirten nach Herzenslust" wurden bejubelt, sondern viel schlichtere Freiheiten ...  > zum Artikel

Beziehungsfähigkeit setzt Vertrauen voraus

Gesellschaftlich unterscheidet man verschiedene Beziehungsarten: eine Partnerschaft, Affären, Freundschaft und Gemeinschaft mit mehreren Personen. Wenn wir in der Kindheit von unserer Mutter Sicherheit erfahren haben, sind wir auch in der Lage, einem Partner zu vertrauen. Die Natur hat es so eingerichtet, dass wir eine Partnerschaft wollen und uns darin auch sehr wohl fühlen. Hierzu ist Vertrauen nötig und dass man sich auf den Partner verlassen kann. In allen Situationen sollte eine Nähe verspürt und weitreichende Entscheidungen gemeinsam getroffen werden. Problemlösung mittels Kompromissbereitschaft, wobei beide Partner als Gewinner hervorgehen und allgemein verzeihen können, sollten vorhanden sein. Und die verschiedenen Persönlichkeiten als Motor für eine Weiterentwicklung nutzen. Dem Partner das Gefühl geben, dass wir uns in ihn hineinversetzen können. Eine Partnerschaft lebt von Freiheit und nicht von eingeengt sein. Ein Zitat bringt es auf den Punkt. "Beziehungen, die uns Halt geben können, wurzeln in der Freiheit, einander loslassen zu können." - ein Zitat von Ernst Ferstl.

Vertrauen und Beziehungsfähigkeit zeigen sich daran, wie weit man sich dem Partner gegenüber öffnen kann. Und das nicht nur bei gewissen Ereignissen sondern als Dauerzustand. Emotionen werden ohne Wertung wahrgenommen, erst das Denken lässt "richtig und falsch" entstehen. Anstelle von Recht haben, tritt ein miteinander lernen. So kann man lieben, ohne enttäuscht oder gekränkt zu sein. Eigene Probleme sind jetzt fassbar und können geklärt werden. Wer sich austauscht, mitteilt und authentisch zeigt wird eine vertrauensvolle Beziehung haben und glücklich sein. Ein Partner, der zu seiner Beziehung "Ja" sagen kann, wird mit seinem Partner das Leben gemeinsam erforschen und erleben. Wer seinem Lebenspartner vertrauen möchte, muss sich in erster Linie selbst vertrauen können.

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)