> PARSHIP-Themen für Sie > Gefühle

Ich bin

Ich suche

Gefühle

Gefühle

Gefühle

Gefühle sind in einer Partnerschaft wichtig, sogar entscheidend, denn sie trennen normale Bekanntschaften von einer wahren Liebesbeziehung. Andere Freunde mag man vielleicht sehr, ist ihnen verbunden oder man "hat sie lieb", den richtigen Partner liebt man jedoch, wie man vielleicht sonst nur die eigenen Kinder lieben kann und dieses stärkste Gefühl ist so wunderbar, wie es auch unvergleichbar ist.

Doch neben der Tatsache, dass Gefühle eine Beziehung von anderen Bekanntschaften unterscheiden, sind sie zugleich Ergebnis einer Partnerschaft und auch Warnsignale, sofern sie vom Partner verstanden werden. So wird eine funktionierende Partnerschaft, in der beide sich aufgehoben fühlen, zu positiven Gefühlen der Verbundenheit und Vertrautheit führen, wohingegen Probleme in der Partnerschaft Gefühle der Zweifel oder des Misstrauens auslösen können. Diese werden sich in gewissem Verhalten niederschlagen, welches der Partner dann als Warnsignal erkennen muss, wenn ihm oder ihr ernsthaft daran gelegen ist, an der Beziehung zu arbeiten.

Parship–Themen für Sie

Komplimente bei der Partnersuche
Ratgeber

Komplimente bei der Partnersuche

Eine neue Bekanntschaft - aber wie soll man seinen Gefühlen Ausdruck verleihen? Victor Hugo sagte: "Ein Kompliment ist ein Kuss durch einen Schleier." Warum also nicht lobende Worte wählen und damit aufrichtiges Interesse signalisieren?  > zum Artikel

Wenn der Funke überspringt
Ratgeber

Wenn der Funke zündelt

Verliebt zu sein bedeutet, sich in einem permanenten Ausnahmezustand zu befinden und nicht zu wissen, wie und ob man überhaupt das nächste durch lodernde Liebesflammen entzündete Feuer löschen soll. Was kann es Schöneres geben?  > zum Artikel

herzen
Liebesgeschichten

Alice (47) und Manuel (47)

Alice (47, Kundenberaterin) und Manuel (47, Raumgestalter) leben beide in Wien und lernten einander mit Parship.at kennen und lieben. Alice hat uns ihre ganz persönliche Erfolgsgeschichte geschickt:  > zum Artikel

herzen
Liebesgeschichten

Dietmar (45) und Susanne (42)

Dietmar (45, Assistent der Geschäftsleitung) aus Wien und Susanne (42, Friseurin) aus Niederösterreich lernten sich mit Parship.at kennen. Dietmar hat uns die ganz persönliche Erfolgsgeschichte geschickt:  > zum Artikel

herzen
Liebesgeschichten

Andrea (35) und René (34)

Andrea (35, Ärztin) und René (34, Tourismuskaufmann) leben beide in Wien und lernten sich mit Parship.at kennen. René hat uns die ganz persönliche Erfolgsgeschichte geschickt:  > zum Artikel

herzen
Liebesgeschichten

Waltraud (52) und Heinrich (53)

Waltraud (52, Kosmetikerin) und Heinrich (53, Kaufmann ) lernten einander mit Parship.at kennen. Waltraud aus Wien hat uns ihre gemeinsame Liebesgeschichte geschickt:  > zum Artikel

Erfolgspaar
Liebesgeschichten

Herta (73) und Manfred (74)

Die beiden Pensionisten Herta (73) aus Wien und Manfred (74) aus Innsbruck lernten sich mit Parship.at kennen. Sie haben uns aus der jeweiligen Perspektive ihre ganz persönliche Erfolgsgeschichte geschrieben:  > zum Artikel

Sekt und Gläser
Liebesgeschichten

Inge (50) und Alfons (57)

Inge (50, Kindergärtnerin) und Alfons (57, selbstständig) lernten sich mit Parship.at kennen. Er lebt in Wien - sie in Niederösterreich. Alfons hat uns geschrieben...  > zum Artikel

Kreideherz
Liebesgeschichten

Stefan (45) und Brigitte (40)

Stefan (45, Jurist) und Brigitte (40, Mitarbeiterin im öffentlichen Dienst) sind beide aus Wien. Ihre Wege kreuzten sich zum zweiten Mal auf Parship.at. Diese Geschichte beweist einmal mehr, dass man sich im Leben immer zweimal begegnet. Brigitte hat uns diese ganz persönlichen Zeilen geschickt:  > zum Artikel

Seifenblasenherz
Liebesgeschichten

Elisa (31) und Christoph (33)

Elisa (31) fand über Parship.at ihren Traummann Christoph (33). Bei einem gemeinsamen Ball wurde dem Paar endgültig klar, dass sie einander lieben und den Rest ihres Lebens künftig gemeinsam verbringen wollen. Elisa hat uns diese schönen Zeilen geschickt (Namen geändert):  > zum Artikel

Was Frauen wollen und Männer denken

Gefühle geben den Aufschluss über die wahre Befindlichkeit eines Partners, wohingegen seine Worte nur Aufschluss darüber geben, was er den Partner gerade wissen lassen möchte. Im Idealfall sind beide Vorstellungen gleich. Wenn ich meinen Partner liebe und ihm dies auch sage, dann bin ich ehrlich und er weiß, woran er bei mir ist. Er versteht meine Gefühle und kann sie schätzen oder auch entgegnen. Das klassische Gegenbeispiel ist jedoch das, was die Macht der Gefühle deutlich werden lässt.

Der Partner fragt seine Freundin "Ist etwas?" und sie sagt nein, während sie ihn grimmig anstarrt oder mit knallender Tür den Raum verlässt. Hier passen Gefühle und Aussage offensichtlich nicht zusammen. Dass Männer vom Mars und Frauen von der Venus kommen ist ein anderes Sprichwort, welches auf die Andersartigkeit der Geschlechter hinweisen soll. Dies bezieht sich zum Großteil darauf, wie Männer und Frauen unterschiedlich mit ihren Gefühlen umgehen oder diese kommunizieren. Während Frauen dafür bekannt sind, emotional zu sein und Gefühle offen zu zeigen, so ist dies für Männer eher untypisch. Natürlich gibt es sensible Partner, die auf die Gefühle ihrer Frau eingehen können oder auch ihre eigenen Gefühle zu zeigen wissen. Dies erfordert jedoch Mut und Vertrauen und auch die Notwendigkeit, die hierbei gesehen werden muss.

Frauen sind von Natur aus kommunikativ und reden gerne. Obwohl dies manchmal als ein schlechter Charakterzug abgestempelt wird, ist es für eine Beziehung doch sehr hilfreich, denn die Frau lässt den Partner ehrlich an ihrer Gefühlswelt teilhaben und er kann sich ein Bild davon machen, was sie denkt. Auch erhält er so erst die Möglichkeit, Abweichungen zwischen dem was sie sagt und fühlt festzustellen, denn ohne die Kenntnisse, wie ihr Charakter einzuschätzen ist, wäre ihm dies überhaupt nicht möglich. Die Frau hingegen befindet sich in der schwierigen Situation, dass Männer oft wenig von sich erzählen und auch ihre Gefühle für sich behalten, doch dieses Verhalten - auch wenn es einmal als vornehm, hart oder männlich betrachtet wurde - ist überholt und hat in einer funktionierenden, modernen Partnerschaft nichts mehr zu suchen. Beide Partner müssen ihre Gefühle dem Anderen zeigen, damit dieser eine faire Chance erhält, angemessen reagieren zu können.

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)