> PARSHIP-Themen für Sie > Kinder

Ich bin

Ich suche

Kinder

Kinder

Kinder

Jeder Mensch hat seine persönliche Vorstellung davon, ob er Kinder möchte oder nicht. Natürlich sind sie - rein biologisch gesehen - notwendig, um den Fortbestand der Menschheit zu gewährleisten. Doch während es früher selbstverständlich für Paare war, zu heiraten und dann drei, vier oder fünf Kinder zu zeugen, so tun sich heute Paare schon mit der Entscheidung schwer, ob sie überhaupt ein einziges Kind haben möchten. Dies hat sowohl wirtschaftliche als auch gesellschaftliche Gründe. Doch obwohl eine solche Entscheidung von diesen Faktoren beeinflusst wird und sie auch bei jedem Paar eine gewisse Rolle spielen sollten, sollten sie sich zuerst von ihren Gefühlen leiten lassen, wenn es um die Kinderfrage geht: Nur viel Geld zu haben bedeutet nicht, Kindern auch ein gutes Zuhause bieten zu können. Gleichzeitig können weniger wohlhabende Menschen liebevolle Eltern sein. Kinder werden glücklich, indem sie die Liebe und Zuwendung ihrer Eltern spüren und nicht, indem es jedes Jahr nach Disney World geht.

Parship–Themen für Sie

Alleinerziehende Väter
Ratgeber

Alleinerziehende Väter: Single-Papa mit Kind auf Partnersuche

Ihre Zahl wächst stetig: Alleinerziehende Väter waren in den 60er und 70er Jahren die reinsten Exoten, sind mittlerweile aber gar nicht mehr so selten anzutreffen. Die steigenden Scheidungsraten...  > zum Artikel

Zusammenleben einer Patchwork-Familie
Ratgeber

Zusammenleben einer Patchwork-Familie

Eine Patchwork-Familie kann für die Kinder eine Bereicherung bedeuten, aber auch viel Ungewohntes muss bewältigt werden. Die gleiche Problematik tritt auch bei Pflege- und Adoptivfamilien auf. Wer es schafft, kann sich glücklich schätzen, und alle sind letztendlich froh.  > zum Artikel

Nach dem Date - ist vor dem Date
Ratgeber

Nach dem Date – ist vor dem Date

Sie denken, ist das erste Date erst einmal gut über die Bühne gegangen, käme der Rest von selbst? Sie irren sich. Nach dem Date kommen noch mehr Fragen auf Sie zu. Anrufen, abwarten, Geschenk schicken?  > zum Artikel

Alleinerziehend auf Partnersuche
Ratgeber

Alleinerziehend auf Partnersuche

Ein neuer Papa gesucht! Wie ein neuer Papa gesucht? Die Online-Partnersuche verbindet die Herzen zweier Menschen. Und wenn es sich doch nicht nur um zwei Herzen handelt, sondern um drei, vier oder vielleicht fünf...  > zum Artikel

Erfolgspaar
Liebesgeschichten

Bettina (32) und Markus (40)

Bettina (32, Kindergärtnerin) traf mit Parship.at den 40-jährigen Markus (It-Consultant), der wie sie in Wien lebt. Sie hat uns geschrieben...  > zum Artikel

Erfolgspaar
Liebesgeschichten

Jutta (55) und Holger (58)

Jutta (55, Akademikerin) lernte mit Parship.at Holger (58, Akademiker) kennen. Das Paar lebt in Wien. Die beiden haben uns geschrieben (Namen geändert)...  > zum Artikel

Erfolgspaar
Liebesgeschichten

Tamara und Gerhard (beide 40)

Tamara (40, Buchhalterin) lernte mit Parship.at den gleichaltrigen Gerhard kennen (selbstständig). Beide leben in Wien. Sie hat uns geschrieben (Namen geändert)...  > zum Artikel

Erfolgspaar
Liebesgeschichten

Margit (63) und Gerhard (68)

Margit (Produktmanagerin, heute 63) lernte mit Parship.at Gerhard (Chemiker i.R.), fünf Jahre älter und wie sie aus Wien, kennen. Sie hat ihre Geschichte für uns aufgeschrieben...  > zum Artikel

Single-Eltern voll Zuversicht
Panorama

Single-Eltern voll Zuversicht

Die Mehrheit der Kinder von Single-Eltern stehen einem neuen Partner aufgeschlossen und neugierig gegenüber. Bei der Suche setzen sowohl Mütter als auch Väter auf das Internet: die zeitliche Flexibilität und die große Auswahl an Partnern versprechen die größten Chancen.  > zum Artikel

Wie man Parship verblüfft
Panorama

Wie man Parship verblüfft

Wenn einer bei einer Online-Partneragentur arbeitet, kann er was erleben. Der Austausch mit unseren Mitgliedern beschert uns Lovestorys en gros mit spannenden Einblicken ins Leben und die Liebe.  > zum Artikel

Der richtige Zeitpunkt

Kinder zu bekommen ist - neben der Wahl des richtigen Partners - vielleicht eine der wichtigsten Entscheidungen, die man im Leben treffen kann, denn ein Kind ist, zumindest in den ersten Jahren, vollständig von den Eltern abhängig und auf ihre Liebe und Fürsorge angewiesen. Hierbei spielt bereits die Motivation der Eltern eine Rolle, warum sie ein Kind bekommen möchten. Im schlimmsten Fall sollte das Baby als Beziehungskitt funktionieren. Manchmal haben Männer oder Frauen leider die romantische Vorstellung, dass Probleme in einer Partnerschaft durch ein Kind gelöst werden könnten, denn schließlich bindet man den Partner hiermit an sich. Doch diese illusorische Vorstellung hält meist nur bis zu den ersten Tagen nach der Entbindung.

Der Stress, welcher mit der Geburt eines Säuglings einhergeht, die vielen schlaflosen Nächte, die Eltern an die Grenzen ihrer Belastbarkeit bringen, können gerade dann nur bewältigt werden, wenn sich beide Partner Rückhalt geben und die Beziehung belastbar ist. Das Phänomen der unrealistischen Vorstellungen kann man leider auch bei jungen Mädchen beobachten, welche selbst keine schöne Kindheit erlebt haben. Oft ist hier der Wunsch nach Kindern sehr früh bereits sehr stark ausgeprägt, da er mit der Vorstellung verbunden ist, man könnte nun alles besser machen und seine eigene, heile Familie gründen.

Es ist Kindern gegenüber nur fair, ihnen eine realistische Chance zu geben, ein gutes Leben zu führen. Hierzu zählt nicht das Bankkonto der Eltern oder die Frage, ob sie in einem Einfamilienhaus oder einer Mietswohnung aufwachsen - was Kinder wirklich benötigen ist die Liebe der Eltern und die Sicherheit, sich auf beide Elternteile verlassen zu können. Wenn ein Paar in einer intakten Beziehung sich Kinder wünscht, dann können sie auch bei wirtschaftlichen Problemen, wie zum Beispiel der Arbeitslosigkeit eines Partners, immer einen Weg finden, diese Schwierigkeiten zu bewältigen. Auch kann der Wunsch nach einem Kind so groß sein, dass er - sollte es auf biologischem Wege nicht funktionieren - zu einer Adoption führen kann. Auch hier können Kinder großes Glück haben und in eine liebevolle Familie aufgenommen werden. Ob leibliche Eltern oder nicht - wichtig ist, dass sie sich aus den richtigen Gründen für die Kinder entschieden haben und diese die Chance erhalten, genau das zu sein, was sie sind: Weder Kompensation, noch Beziehungskitt, sondern einfach nur Kinder.

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)