> PARSHIP-Themen für Sie > Kompromisse

Ich bin

Ich suche

Kompromisse

Kompromisse

Kompromisse

Eine gute Partnerschaft zeichnet sich nicht dadurch aus, dass beide Partner gleich sind. Sie sollten jedoch gleichberechtigt sein. Dieser feine Unterschied wird deutlich, wenn man alltägliche Probleme betrachtet: Er mag vielleicht Sport sehr gerne und kann ohne seine zwei Trainingseinheiten in der Woche nicht leben. Sie hingegen hat nichts für Sport übrig, trifft sich aber gerne mit ihren Freundinnen. Beide Aktivitäten sind für die Partner jeweils wichtig, sie können sie jedoch nicht wirklich mit dem Anderen teilen. Dadurch, dass die Partner Kompromisse eingehen, arrangiert man sich und respektiert die Wünsche des Anderen. Ein sinnvoller Kompromiss wäre es natürlich, die Treffen mit den Freundinnen in die Zeiten zu legen, in denen der Freund beim Sport ist - so hat jeder, was er möchte und es bleibt mehr Zeit übrig, die man als Paar verbringen kann.

Parship–Themen für Sie

Kompromisse bei der Partnersuche
Ratgeber

Kompromisse bei der Partnersuche

Muss es wirklich der "Traumpartner" sein - oder könnten Sie sich auch für die Liebe auf den zweiten oder dritten Blick öffnen? Gedankenanstöße zum Thema Kompromisse  > zum Artikel

älteres Pärchen geht im Wals spazieren
Panorama

Kompromissbereitschaft zählt mehr als Sex

Für das harmonische Glück zu zweit gibt es konkrete Kriterien. Wie hoch würden Sie den Stellenwert eines befriedigenden Sexuallebens einschätzen? Und welche Rolle spielt finanzielle Sicherheit? Eine repräsentative Studie bringt Licht ins Dunkel.  > zum Artikel

Der Trick mit dem Mittelweg

In keiner Partnerschaft ist der Eine immer zu einhundert Prozent von der Meinung des Anderen überzeugt, doch Kompromisse einzugehen und so zu zeigen, dass man die Meinung des Anderen schätzt, ist nicht nur Vertrauensbeweis, sondern auch notwendig für eine funktionierende Partnerschaft. Ohne Kompromisse kommt es nicht nur zu vielen Streitigkeiten, wenn sich die Partner nicht einig werden.

Oftmals ist es ebenfalls so, dass die Partner sich charakterlich unterscheiden und der eine eher dominant ist und seinen Willen durchsetzen möchte, während der Andere sich nicht behaupten kann. Wenn hier keine Kompromisse geschlossen werden, dann wird sehr bald der unterlegene Partner seinen Willen gar nicht mehr durchsetzen können, seine Meinung wird abgewertet und es können Minderwertigkeitsgefühle, Frustrationen oder sogar das Beziehungsaus drohen. Man sollte jedoch nicht nur Kompromisse eingehen, um solche dramatischen Entwicklungen zu vermeiden - Kompromisse können auch helfen, Neues auszuprobieren.

Wenn ein Paar ein paar Kompromisse entwickelt und sich darauf verständigt hat, dass pro Woche jeder eine Aktivität aussuchen darf, die dann zusammen unternommen wird, so könnte der eine oder andere Partner etwas wählen, was ihm selbst gut gefällt, der Andere jedoch noch nie im Leben ausprobiert hat - oder eigentlich nicht ausprobieren wollte. Nun findet sich der Partner in der Situation wieder, seine Freundin plötzlich ins Theater begleiten zu müssen und stellt fest, dass es ihm vielleicht sogar Spaß macht. Sie hingegen lernt durch die Kompromisse nun endlich die Fußballfreunde ihres Mannes kennen und ist vielleicht sogar weniger eifersüchtig, wenn er mit diesen nach dem Sport noch etwas Trinken geht.

So führen Kompromisse nicht nur dazu, die gemeinsame Beziehung zu fördern und dem Partner neue Sichtweisen zu eröffnen. Sie setzen die Fundamente für eine andauernde Beziehung, indem sie Vertrauen und Wertschätzung des Partners fördern. Kein Mensch kann von sich behaupten, dass er perfekt ist und so ist es auch niemals das Gegenüber. Aber indem man sich immer wieder auf kleine oder größere Kompromisse einlässt, lernt man dazu und wird vielleicht bald so geschickt Kompromisse aushandeln können, dass eine Entscheidung für Beide von Vorteil ist: "Wir treffen DEINE Freunde, aber dafür gehen wir in MEINE Lieblingskneipe."

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)