> PARSHIP-Themen für Sie > Online-Partneragentur

Ich bin

Ich suche

Online-Partneragentur

Online Partneragentur

Online Partneragentur

Wer auf der Suche nach einem Partner bisher erfolglos geblieben ist, kann seinem Glück mit einer Online Partneragentur auf die Sprünge helfen. Trotz einiger Vorurteile, die Menschen gegenüber der Partnersuche im Internet haben, gibt es zahlreiche triftige Gründe für den Erfolg der Online Partneragentur. Hierzu zählen die hohe Anzahl registrierter Singles aus allen geografischen, gesellschaftlichen und beruflichen Bereichen sowie ausgeklügelte Suchfunktionen. Im täglichen Leben begegnen wir tausenden von Menschen und keiner hat einen Stempel auf der Stirn, welcher seinen Namen, Beruf oder irgendwelche Interessen verrät. Wie oft ist es vorgekommen, dass ein Mensch eine andere vorbeigehende Person betrachtet hat und sie vielleicht ansprechen wollte-wären da nicht all diese quälenden Fragen: „Ist sie überhaupt Single?“ oder „Ob ich wohl ihr Typ bin?“ Diese Problematik wird durch die Online Partneragentur revolutioniert, denn hier geschieht genau das im positiven Sinne, was im realen Leben sonst nie möglich ist: Profile auf einen Blick zu erkennen.

Parship–Themen für Sie

Erfolgspaar
Liebesgeschichten

Ingrid (51) und Karl (56)

Ingrid (51, Lehrerin) traf mit Parship.at Karl (56, Graphiker), beide leben in Wien. Sie berichtet uns von ihrem Kennenlernen und wie sie den Kater Falco erst von sich überzeugen musste...  > zum Artikel

Erfolgspaar
Liebesgeschichten

Giorgio (43) und Anna (36)

Giorgio (43, Physiker) lernte mit Parship.at Anna (36, Grafikerin) kennen. Beide leben in Wien. Er hat uns geschrieben...  > zum Artikel

fotolia.com
Liebesgeschichten

Kathrin (58) und Gerald (53)

Kathrin (58, Angestellte) aus Liezen lernte Gerald (53, Angestellter) aus Salzburg mit Parship.at kennen. Uns erzählt sie ihre Geschichte vom ersten Kennenlernen bis zu den Zukunftsplänen (Namen geändert)...  > zum Artikel

privat
Liebesgeschichten

Sabine (46) und Karl (47)

Sabine (46, EDV-Angestellte) aus Asten traf mit Parship.at Karl (47,technischer Angestellter) aus Amstetten. Sabine hat uns von ihrem Kennenlernen berichtet...  > zum Artikel

fotolia.com
Liebesgeschichten

Silvia (26) und Georg (27)

Georg (27, Student) aus Niederösterreich traf mit Parship.at Silvia (26, Angestellte), die ebenfalls aus Niederösterreich stammt. Georg erzählt, wie er nach anfänglichem Zögern sich bei Parship anmeldete und seinen ganzen Mut zusammen nahm und Silvia anschrieb (Namen geändert)...  > zum Artikel

Blind Date am liebsten im Café
Panorama

Blind Date am liebsten im Café

So mancher kommt ins Grübeln, wenn er einen Treffpunkt für das erste Date vorschlagen soll. Am besten geeignet ist da immer noch das Café. Es ist neutral, gepflegt und man kann sich gut unterhalten. Übrigens: Hier treffen sich die meisten Paare bei einem ersten Blind Date.  > zum Artikel

Wie man Parship verblüfft
Panorama

Wie man Parship verblüfft

Wenn einer bei einer Online-Partneragentur arbeitet, kann er was erleben. Der Austausch mit unseren Mitgliedern beschert uns Lovestorys en gros mit spannenden Einblicken ins Leben und die Liebe.  > zum Artikel

Mit System bei der Online Partneragentur zum Erfolg

Partnerbörsen haben den Vorteil, dass ein jeder angemeldeter Nutzer Single ist, der auf der Suche nach dem passenden Partner sein Glück zu finden hofft. Durch detaillierte Profile ist es den Singles möglich, einen perfekten Partner zu finden. Da oft Millionen registriert sind, verfeinert eine Suchmaschine die Auswahl und reduziert potentielle Kandidaten auf ein cleveres Minimum, welches den eigenen Wünschen zu entsprechen scheint. Doch auch hier kann sich die Angst einschleichen, zu selektiv zu sein und den Richtigen zu verpassen-ein falscher Haken und schon taucht Mr. oder Mrs. Right in der Liste passender Profile nicht mehr auf. Was also tun?

Die Online Partneragentur lebt von Usern und Informationen. Wenn wenige Menschen registriert sind, finden sich Paare nur schwer und der Zweck ist verfehlt. Sind jedoch Millionen angemeldet, die alle über kein Profil verfügen, ist das Problem der Anonymität der Straße zurückgekehrt. Um zu funktionieren, müssen Profile also mit Leben gefüllt werden und dies auch aus einem ganz eigennützigen Grund: Selbst wenn der richtige Partner vielleicht bei der Profilsuche unglücklicherweise übergangen wird, so kann eine detaillierte Beschreibung auf der eigenen Seite dazu führen, dass Mr. oder Mrs. Right doch noch den richtigen Weg findet und eine Nachricht hinterlässt. Gefunden werden ist die neue Devise bei der Beziehungssuche mit der Online Partneragentur und dies klappt nur, wenn alle Profilinformationen vollständig ausgefüllt sind. Die Online Partneragentur hilft hier meist, indem standardisierte Fragen gestellt werden und Hinweis darüber zu finden sind, was in ein Profil gehört und welche Informationen eher unangemessen sind.

Doch bei all dieser Informationsfülle ist auch ein anderes Kriterium bei der Online Partneragentur sehr wichtig: das Profilbild. Während eine Person auf der Straße nichts über den vorbeigehenden Passanten weiß, schätzt sie ihn mit einem ersten Blick sofort ein-meist sogar richtig. Dieser erste Eindruck entscheidet darüber, ob wir eine Person ansprechen oder uns abwenden, ein Gespräch beginnen oder den Blickkontakt abbrechen. Die Online Partneragentur bietet unzählige Profile, sodass selbst nach gründlicher Vorauswahl noch viele Seiten zu lesen wären, um den passenden Partner zu finden. Dies nimmt kein Single gerne in Angriff, wenn er nicht einmal weiß, ob sich die Mühe lohnt: Ein freundliches und ansprechendes Profilbild bei der Online Partneragentur sorgt hier dafür, dass der erste Eindruck von einem zweiten Blick ins Profil begleitet wird-vielleicht sogar mit Erfolg.

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)