> PARSHIP-Themen für Sie > Partnerschaft

Ich bin

Ich suche

Partnerschaft

Partnerschaft

Partnerschaft

Viele Menschen sehnen sich nach einer Partnerschaft, haben aber bisher noch nicht den Richtigen oder die Richtige finden können. Besteht dieser Umstand über eine längere Zeit hinweg, so können große Selbstzweifel bei den Suchenden entstehen. Sind vielleicht die eigenen Ansprüche an eine Partnerschaft oder den potentiellen Partner zu hoch? Hat man selbst zu viele Mängel oder Schwächen, als das man für andere Singles interessant oder attraktiv sein könnte? All diese Sorgen können Partnersuchende quälen, doch helfen tun diese Gedanken nicht. Im Gegenteil, sie erschweren den Weg zu einer erfolgreichen Partnerschaft nur. Um hier nicht in einen Teufelskreis zu geraten, sollten Betroffene sich ein paar grundsätzliche Fragen stellen. Sie müssen sich darüber bewusst werden, was sie sich von einer Partnerschaft erwarten und was sie selbst einem Partner zu bieten haben und dann schauen, ob ihre Sorgen und Ängste tatsächlich so begründet sind.

Parship–Themen für Sie

Komplimente bei der Partnersuche
Ratgeber

Komplimente bei der Partnersuche

Eine neue Bekanntschaft - aber wie soll man seinen Gefühlen Ausdruck verleihen? Victor Hugo sagte: "Ein Kompliment ist ein Kuss durch einen Schleier." Warum also nicht lobende Worte wählen und damit aufrichtiges Interesse signalisieren?  > zum Artikel

Zeichen der Liebe - So macht sich Liebe bemerkbar
Ratgeber

Signalzeichen der Liebe, oder so macht sich Liebe bemerkbar

Wir alle kennen das sicher aus den herrlich romantischen Komödien aus Hollywood – wo alles so herrlich perfekt ist, und die Anzeichen erster Verliebtheit so herausragend sind das man ins träumen kommt. Aber diese Idealvorstellung, wie sie in solchen Filmen existiert – zerplatzt im wahren Leben meist wie eine Seifenblase!  > zum Artikel

Wenn der Funke überspringt
Ratgeber

Wenn der Funke zündelt

Verliebt zu sein bedeutet, sich in einem permanenten Ausnahmezustand zu befinden und nicht zu wissen, wie und ob man überhaupt das nächste durch lodernde Liebesflammen entzündete Feuer löschen soll. Was kann es Schöneres geben?  > zum Artikel

Was sich liebt, das neckt sich
Ratgeber

Was sich liebt, das neckt sich

So lautet bekanntlich die gängige Meinung über den Umgang von Frauen und Männern miteinander. Doch stimmt das wirklich? Jeder Mensch reagiert auf andere Signale, während sich der eine geschmeichelt fühlt, ist der andere vielleicht schon entnervt oder gar beleidigt.  > zum Artikel

Tipps für eine Liebe auf Distanz
Ratgeber

Tipps für eine Liebe auf Distanz

Liebe braucht Nähe, und dennoch leben viele Paare eine Fernbeziehung. Dass mehrere hundert Kilometer zwei Liebende trennen, ist nicht nur, aber vor allem bei Internet-Paaren gang und gäbe.  > zum Artikel

Noch einmal verliebt mit 50 Plus
Ratgeber

Noch einmal verliebt mit 50 Plus

Mit 50 gehört man keines Wegs zum “alten Eisen", im sogenannten dritten Lebensabschnitt kann man meist auf viele Jahre in Beziehungen und Ehe zurückblicken. Was sollten Singles über 50 am Beginn einer neuen Partnerschaft berücksichtigen:  > zum Artikel

Erfolgspaar
Liebesgeschichten

Verena (56) und Paul (64)

Verena (56, Sekretärin) aus Niederösterreich fand mit Parship.at Paul (64, Chemiker, jetzt Seniorstudent der Philosophie) aus Wien. Beide haben uns geschrieben (Namen geändert)...  > zum Artikel

Garten-Fan trifft Botaniker
Liebesgeschichten

Elke (48) und Walter (46)

Elke (48, Handwerksmeisterin) lernte mit Parship.at Walter (46, Pharmareferent) kennen, der wie sie in der Steiermark lebt. Sie hat uns geschrieben...  > zum Artikel

Junge, tanzende Frau
Panorama

Können Stubenhocker und Partymaus glücklich sein?

Wenn zwei Menschen zu unterschiedlich sind, kann die Beziehung auf eine harte Probe gestellt werden. Unterschiedlichkeit ist aber nicht zwingend ein K.-O.-Kriterium für eine Beziehung. Auch das Aufeinanderzugehen kann man wiedererlernen, wenn man nur will.  > zum Artikel

Wichtigster Mensch im Leben
Panorama

Wirklich schon frei für andere?

Wer sich auf jemanden einlässt, der noch gebunden ist, ist selbst schuld - so urteilen viele. Aber was, wenn ein Mensch seinen früheren Partner emotional noch nicht losgelassen hat, nach außen hin aber sogar äußerst bindungswillig erscheint?  > zum Artikel

Sich durch Fehlschläge nicht entmutigen lassen

Menschen können entmutigt sein, wenn sie keinen Partner finden und seit langem allein leben. Genauso schlimm kann es jedoch sein, wenn sie nicht in der Lage sind, eine Partnerschaft aufrecht zu erhalten. Das Kennenlernen von neuen Partnern fällt ihnen hierbei gar nicht so schwer - das Interesse zu halten jedoch schon. Gründe hier liegen vielleicht nicht nur im abflauenden Interesse, welches nach den ersten verliebten Wochen in einer Partnerschaft nachlassen kann. Es geht auch um unrealistische Vorstellungen, die man selbst oder Partner vielleicht von der Partnerschaft gehabt hat und je mehr Zeit vergeht, desto weniger ist der eine oder andere gewillt, Kompromisse einzugehen oder über Fehler des anderen hinwegzusehen. Um dieses Problem zu vermeiden und somit eine langfristige Partnerschaft aufzubauen ist es ebenfalls von Bedeutung, sich im Vorfeld Gedanken über die eigenen Bedürfnisse und auch Eigenschaften zu machen.

Gerade wenn man neue Partner kennenlernt ist man oft geneigt, sich selbst in ein gutes Licht zu rücken und das ist auch völlig normal. Man sollte sich jedoch auch im Gegenzug fragen: Wünscht man sich nicht vor einer Partnerschaft, wichtige Dinge über den Partner zu erfahren und diese nicht erst später „gebeichtet“ zu bekommen? Kinder, welche bei der getrennt lebenden Ehefrau wohnen gehören genauso zu diesen Dingen, die eine Frau vorher wissen möchte, wie vielleicht finanzielle Belastungen oder sogar Schulden, von denen der Mann wissen möchte, bevor er mit seiner Partnerin in einer Partnerschaft einen gemeinsamen Haushalt aufbauen kann. Obwohl es vielleicht auf den ersten Blick schwierig ist, sollten also beide Partnersuchende von Anfang an in einer Partnerschaft (und am besten sogar noch davor beim Kennenlernen) sehr ehrlich und offen mit all diesen Dingen umgehen, damit es später keine Enttäuschungen gibt. Auch sollten Wünsche klar geäußert werden, sodass der potentielle Partner später nicht von diesen überrascht oder sogar überfordert wird. So kann man nicht nur vermeiden, dass eine Partnerschaft auf Lügen und unrealistischen Vorstellungen aufgebaut wird, man kann auch Enttäuschungen vermeiden und muss sich durch Fehlschläge in vorangegangenen Beziehungen nicht weiter entmutigen lassen.

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)