> PARSHIP-Themen für Sie > Romanze

Ich bin

Ich suche

Romanze

Romanze

Die Romanze ist eine Liebesbeziehung

Allein schon die Vielzahl der Synonyme für das Wort Romanze lässt erahnen, dass es viele verschiedene Blickwinkel dafür zu geben scheint, was diese ausmacht. Mal ist es eine Liebesbeziehung, dann wieder eine Affäre. Als Romanze gilt sowohl das Liebesverhältnis als auch die Treulosigkeit. Für den einen ist es ein Liebeserlebnis, für den anderen eine amouröse Episode, ein Abenteuer. Eines jedoch ist spürbar. Das Wort hat - wohl auch dadurch, dass es etwas antiquiert ist und noch dazu unweigerlich mit Romantik in Verbindung gebracht wird - selbst dann keinen wirklich negativen Klang, wenn es abwertend benutzt wird. Die Romanze birgt immer etwas Verzeihliches in sich.

Parship–Themen für Sie

Stolpersteine für die Liebe
Ratgeber

Stolpersteine für die Liebe

Auch auf Wolke 7 kann sich mitunter der ein oder andere sichtbare oder gar selbstgelegte Stolperstein befinden. So zum Beispiel durch (Selbst-)Zweifel und Unsicherheiten oder andere Fallen, deren erfolgreiche Umgehung wir Ihnen anhand von acht Beispielen zeigen möchten.  > zum Artikel

Lieben für Fortgeschrittene
Ratgeber

Lieben für Fortgeschrittene

Die Liebe zu finden war nicht einfach. Doch schon kommen die Zweifel - streiten wir uns nicht viel zu oft? Passen wir überhaupt zusammen? Lieben wir uns noch?  > zum Artikel

Schritt für Schritt ins Glück
Panorama

Schritt für Schritt ins Glück

Die große Liebe, ein schneller Flirt oder freundschaftliche Bekanntschaften - all das können Sie im Netz finden. Was erhoffen sich Parship-Mitglieder von ihren Online-Kontakten? Wir haben nachgefragt.  > zum Artikel

Die Vielschichtigkeit der Romanze

Einerseits steht die Romanze von Alters her für eine reine Liebesbeziehung zwischen zwei Menschen. Andererseits ist damit auch oftmals ein Liebesabenteuer gemeint, bei dem es um eine erotische Beziehung geht, in der die Liebe eine nur untergeordnete beziehungsweise gar keine Rolle spielt. Auch ein One Night Stand wird häufig und gern als Romanze bezeichnet, um dem flüchtigen sexuellen Abenteuer einen etwas milderen Charakter zu verleihen. Noch weiter gehen Menschen, die einen Seitensprung und Treuebruch mit diesem Wort beschönigen wollen. In früheren Jahrhunderten sprach man von einer Romanze, wenn man jemandem schwärmerisch zugetan war, ohne dass körperliche Liebe im Spiel war. Allerdings konnte man aufgrund der nicht sonderlich differenzierten Verwendung dieser Bezeichnung eben nur schwer schlussfolgern, welchen Status die Beziehung zwischen zwei Menschen wirklich hatte. In der heutigen Zeit werden dafür wesentlich aussagekräftigere Begriffe benutzt.

Oft entwickelt sich aus einer scheinbar flüchtigen Liebelei irgendwann doch eine tiefe Liebesbeziehung. Die anfänglichen Schmetterlinge im Bauch werden zu einer innigen Zuneigung. Man tut sich anfangs noch schwer, in einer noch zarten und frischen Beziehung das gewichtige Wort Liebe in den Mund zu nehmen, da man sich noch unsicher ist, ob diese Zartheit ein solch schwerwiegendes Gefühl erträgt. Die Bezeichnung Romanze trifft den Beziehungsstatus recht gut, da man sich auf eine romantische und etwas verträumte Art zugetan ist. Erst im Laufe der Zeit wird den beiden Partnern klar, ob sie sich eine gemeinsame Zukunft vorstellen können.

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)