> PARSHIP-Themen für Sie > Smalltalk

Ich bin

Ich suche

Smalltalk

Smalltalk

Smalltalk ist eine Fähigkeit, die nicht jeder besitzt

Um mit jemandem ins Gespräch zu kommen, bedarf es meist eines Themas, das mit einer gewissen Leichtigkeit zu handhaben ist und auch das Gegenüber in der Gesprächssituation nicht überfordert. Gewiss wird niemand eine Person mit einer Frage nach der aktuellen Außenpolitik Venezuelas in ein Gespräch verwickeln, sondern eher mit der Nachfrage nach dem Grund ihrer Anwesenheit beginnen. Smalltalk ist die willkommene Art, eine Konversation in Gang zu bringen und ein eventuelles Gesprächsvakuum gekonnt zu überbrücken.

Parship–Themen für Sie

Ruhig angehen lassen - Unsicherheiten vermeiden
Ratgeber

Ruhig angehen lassen – Unsicherheiten vermeiden

"Wann meldet er sich endlich?" – diesem Thema ist sogar ein ganzes Buch gewidmet (Ildiko von Kürthy/Mondscheintarif). Beim Flirten spielen Unsicherheiten und Ungewissheit immer eine entscheidende Rolle. Ohne diese Faktoren wäre die Liebe ...  > zum Artikel

Richtiges Verhalten beim Telefonieren
Ratgeber

Richtiges Verhalten beim Telefonieren

Aufregung und Kribbeln im Bauch kann beides angenehm sein, man fühlt sich so schön lebendig. Wenn man aber vor lauter Enthusiasmus beim ersten Telefongespräch mit dem Online-Flirt nur noch wie ein verliebter Teenager vor sich hin stammeln kann, ist das mehr hinderlich als förderlich.  > zum Artikel

Vorsicht Fettnäpfchen!
Ratgeber

Vorsicht Fettnäpfchen!

Es klingt so einfach: Man trifft sich und redet miteinander. Doch worüber? Die Auswahl der Themen ist schwieriger als gedacht. Denn Fettnäpfchen lauern überall. Damit Sie die bei Ihrem ersten Rendezvous sicher umgehen, haben wir ein paar Themen für Sie zusammengestellt, die in der Regel eine Falle sind:  > zum Artikel

Mit Witz zum Flirt-Erfolg
Ratgeber

Mit Witz zum Flirt-Erfolg

Lachen ist gesund. Und ein ordentlicher Schuss davon gehört auch zu einem gelungenen Flirt. Wer mit Humor an eine romantische Verabredung geht, hat fast gewonnen  > zum Artikel

Die Kunst des Smalltalk
Ratgeber

Die Kunst des Smalltalk

Sie hat keinen so guten Ruf – die Konversation ohne Tiefgang. Auch bekannt als Alltagsgespräch oder eben Smalltalk. Dabei ist es genau dieses freie, lockere Plaudern, das Ihnen ungemein helfen kann bei Ihrem ersten Rendezvous. Auch sich locker zu unterhalten will gelernt sein.  > zum Artikel

Alles ist drin beim ersten Treffen
Ratgeber

Alles ist möglich beim ersten Treffen

Zauberhaft sollte er werden – Ihr erster gemeinsamer Abend jenseits des Internets. Doch stattdessen ist der einzige Zauber, den Sie sich wünschen, das ”Abrakadabra“, das Sie verschwinden lässt und damit aus dieser unangenehmen Begegnung erlöst. So muss Ihr erstes Rendezvous nicht zwingend verlaufen – könnte es aber.  > zum Artikel

Alltagsgespräche - Smalltalk ist erlernbar

Nicht jedem Menschen ist die Fähigkeit, Smalltalk zu führen, in die Wiege gelegt worden. Dabei ist es oft so, dass lediglich der Grund, dass man sich fremd ist, dem Gespräch beziehungsweise dem Gesprächsfluss abträglich ist. Hat man diese Hemmschwelle erst einmal überwunden, ist es oftmals viel einfacher, ein Gespräch zu führen. Außerdem ist ein Gespräch die Interaktion zwischen mindestens zwei Partnern. So führen interessierte Kommunikationspartner wechselseitig das Gespräch. Kommt vom Gegenüber auf den Versuch hin, Smalltalk zu führen, keine Reaktion oder ein eher negatives Feedback, so sollte man entweder versuchen, zu einem möglicherweise interessanteren Thema zu wechseln, oder aber in Erwägung ziehen, dass derjenige nicht den Wunsch nach einem Gespräch hat. Selbst dann sollte man Haltung bewahren und versuchen, mit einer eleganten Wendung den gescheiterten Gesprächsversuch zu beenden. Für Menschen, die sich schwer tun, Smalltalk autodidaktisch zu erlernen, bieten geschulte Kommunikationstrainer auch Kurse an.

Führt man Smalltalk, sollte man jedoch beachten, dass man den Themenbogen nicht überspannt. Nicht jeder Gesprächspartner ist bereit und willens, über alle und jede Alltagsthemen zu sprechen. Beispielsweise mag unter Freunden das Thema "Sex" recht alltagstauglich scheinen, begegnet man aber jemandem zum ersten Mal, sollte man dieses intime Thema besser ausklammern. Bei Kommunikation ist es stets wichtig, auf die bewussten und unbewussten Signale des Gegenübers zu achten. Hat man ein paar Grundkenntnisse über Körpersprache, Mimik und Gestik, ist es ungleich einfacher, ein lockeres und interessantes Gespräch zu führen.

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)