> PARSHIP-Themen für Sie > Untreue

Ich bin

Ich suche

Untreue

Untreue

Untreue als Beziehungskiller

In der neueren Literatur wird häufig davon gesprochen, dass Untreue in der Partnerschaft nicht das Ende einer Beziehung bedeuten muss, doch die Realität sieht oft anders aus. Wenn der Partner seine Untreue gesteht, ist der Schock für den Hintergangenen meist groß und gerade im ersten Affekt möchte er den Partner am liebsten nie wieder sehen, so überwältigend sind Schmerz und Enttäuschung.

Parship–Themen für Sie

Das Kreuz mit dem Seitensprung
Ratgeber

Das Kreuz mit dem Seitensprung

Beschleicht Sie manchmal die Furcht, beim Online-Dating das Opfer eines Seitensprungs zu werden? Wittern Sie bei jeder Verabredung ein doppeltes Spiel? Entdecken Sie die schwarzen Schafe  > zum Artikel

Frau mit Faschingsmaske
Panorama

Was Sie vom Fasching lernen können

Ein Küsschen hier, ein Küsschen da: Nicht nur die Kärnter gehen im Fasching merklich lockerer auf das andere Geschlecht zu als sonst. Kostümierung und seichte Flirts sind nicht Ihr Fall? Dann sollten Sie unsere Kolumne erst recht nicht verpassen!  > zum Artikel

Älteres Paar am Meer, Händchen haltend
Panorama

Wie Sie sich "treu manipulieren"

Sie könnte aus einem Roman von Aldous Huxley stammen: Die Idee, sich chemische Substanzen zuzuführen, um in der Liebe zu funktionieren. Und die Rede ist nicht von Viagra, sondern von Hormonen, die uns zu den monogamen Wesen machen, die wir gern wären.  > zum Artikel

Nachdenkliche Frau
Panorama

Wie erklärt man einen Seitensprung?

Der "Worst Case" für die meisten Beziehungen ist, wenn einer die Liebe beschmutzt. Für die meisten Menschen ist dies wohl der Sex mit einem anderen Menschen und im schlimmsten Fall eine längere Affäre. Wenn man dann die Gründe erklären muss, kommen viele in's Stottern.  > zum Artikel

Braut und Bräutigam verliebt
Panorama

Monogamie - Kultur oder Evolution?

Weder ist die Treue gut, noch ist sie schlecht. Sie ist eine Frage, die jedes Paar für sich selbst beantworten muss. Trotzdem wird auf gesellschaftlicher Ebene immer wieder die Monogamie als höchstes Gut einer Partnerschaft gehandelt.  > zum Artikel

Die größten Irrtümer der Liebe
Panorama

Die größten Irrtümer der Liebe

Ein Feuerwerk der Gefühle auf den ersten Blick muss schon sein. Oder: Wer liebt, versteht sich ohne Worte. Klingt schön, ist aber ... nur ein Mythos. Markus Ernst, Single-Coach bei Parship, geht den 5 größten Irrtümern der Liebe nach.  > zum Artikel

Unbemerkter Betrug
Panorama

Betrogen worden und trotzdem loyal

Die meisten Menschen, die sich vorstellen, dass ihr Partner sie betrügen könnte, sind überzeugt, dass sie die Beziehung beenden würden. Wenn es dann tatsächlich passiert, bleiben viele trotzdem - und sie haben gute Gründe. Wir stellen einige vor.  > zum Artikel

Ursachen von Untreue

Auch wenn man den Partner zunächst sofort der Türe verweisen möchte, ist es doch das Wichtigste in diesem Moment ruhig zu bleiben. Zunächst ein wenig Abstand zu wahren, ist oft die beste Möglichkeit, um den Kopf wieder frei zu bekommen. Doch spätestens danach sollte man sich zusammensetzen und vernünftig über alles reden - ohne sich gleich durch Vorwürfe und unbedachte Worte in eine hitzige Debatte zu versteigen. Die Ursachen für Untreue können so unterschiedlich sein wie die Beziehungen von Mannund Frau selbst - und werden auch von den Geschlechtern unterschiedlich wahrgenommen. Während für Männer Untreue meist erst durch die sexuelle Beziehung der eigenen Partnerin zu einem anderen Mann definiert wird, kann Fremdgehen für Frauen schon damit beginnen, dass ihr Partner sich heimlich mit einer Anderen verabredet oder zu einer anderen Frau ein inniges Verhältnis aufbaut. Wenn der Partner aber seine Untreue ehrlich bereut und es sich um einen einmaligen Ausrutscher handelt, die Ursache für den Seitensprung dem Betrogenen erklärt werden und dieser dafür ein wenig Verständnis aufbringen kann, muss Untreue nicht zwangsläufig das Ende der Beziehung bedeuten.

Die Grundlage aller menschlichen Beziehungen ist Vertrauen. Dabei ist es gleich, ob es sich um eine geschäftliche Beziehung, Freundschaft oder eine Partnerschaft handelt. Ist dieses Vertrauen einmal missbraucht, entstehen Wunden, die nur langsam heilen. Untreue in der Partnerschaft zu verzeihen, ist ein langwieriger Prozess und nicht damit getan, die Entschuldigung des Partners anzunehmen. Doch wenn die Partnerschaft auf gegenseitigem Respekt beruht, man sich auf den anderen verlassen und eine neue gemeinsame Basis gefunden werden kann, muss Untreue nicht die Partnerschaft zerstören. Stattdessen kann sie auch dazu beitragen eingefahrene Beziehungen auf eine höhere Stufe zu führen, wenn die Partner erkennen, was sie einander bedeuten.

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)